von: mediamag.at-Redaktion

Die besten Serien im April

Sherlock & Co. auf DVD und Blu-ray

Die Serien-Neuheiten im April könnten in puncto Genre nicht unterschiedlicher sein – spannende Abende im Heimkino sind garantiert!

„Elementary" und die besten Serien im April 2017 auf DVD und Blu-ray.
Foto: Paramount Pictures. Alle Rechte vorbehalten.

„Elementary“ – Staffel 4

In 24 neuen Episoden muss sich Sherlock (Jonny Lee Miller) dem komplizierten Verhältnis zu seinem Vater Morland Holmes (John Noble) stellen. Dieser kämpft seinerseits mit der unerbittlichen Abwehrhaltung seines entfremdeten Sohnes. Darüber hinaus müssen Sherlock und Watson (Lucy Liu) noch kuriose und komplexe Kriminalfälle für die New Yorker Polizei aufklären.

„Taboo“ – Staffel 1

Tom Hardy (bekannt aus „The Dark Knight Rises“) spielt den Einzelgänger James Keziah Delaney im London des Jahres 1814. Nach zehn Jahren in Afrika kehrt er in seine Heimatstadt zurück und tritt nach dem Tod seines Vaters sein Erbe an: ein Schifffahrtsunternehmen. Es folgen Machtkämpfe, Intrigen, das Aufdecken düsterer Familiengeheimnisse und eine Begegnung mit der feinen Gesellschaft Londons. In weiteren Rollen sind u.a. Franka Potente, Jonathan Price und Tom Hollander zu sehen.

Szenenbild aus „Z Nation”– Staffel 2.
Foto: Universal Pictures Home Entertainment

„Z Nation” – Staffel 2

Die Staffel beginnt kurz nach dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs. Roberta (Kellita Smith) macht sich auf die Suche nach dem Halb-Zombie Murphy (Keith Allan), dessen Identität über eine Radiosendung enthüllt wird. Als ein Preis auf seine Gefangennahme ausgesetzt wird, beginnt eine Hetzjagd, an der auch der Kopfgeldjäger Vasquez (Matt Credeno) teilnimmt.

„The Affair“ – Staffel 2

Die mit einem Golden Globe bedachte Geschichte rund um Leidenschaft und Verrat geht in die zweite Auflage: Alle Beteiligten wollen sich eine neue Zukunft aufbauen, doch erneute Täuschungen machen dieses Unterfangen unmöglich. Wie schon in der ersten Staffel wechselt die Erzählperspektive zwischen mehreren Charakteren: Noah (Dominic West), Alison (Ruth Wilson), Helen (Maura Tierney) und Cole (Joshua Jackson).

„Navy CIS Los Angeles“ – Staffel 7

Das Team rund um Agent „G” Callen (Chris O’Donnell) muss sich neuen Bedrohungen stellen und feiert ein – nicht ganz ungetrübtes – Wiedersehen mit einem früheren Kollegen: Nate Getz (Peter Cambor). Auch der „sehr spezielle Special Agent“ Anthony DiNozzo aus der Schwesterserie „NCIS“ stattet dem Team einen Besuch ab.

Sehenswert sind auch „iZombie” – Staffel 2, „Die Medici – Herrscher von Florenz“ – Staffel 1, „Togetherness“ – Staffel 2 und „Vice Principals” – Staffel 1.