von: mediamag.at-Redaktion

Die Top-Serien im Juli

Spannender Sommer im Heimkino

In „American Gods“ treten alte und neue Götter zu einem Kräftemessen an – auf der Erde. Das bildgewaltige Serien-Epos erscheint jetzt auf Blu-ray und DVD.

Wenn Götter Krieg führen: Die erste Staffel von „American Gods“ kommt auf Blu-ray und DVD.
Foto: Studiocanal

„American Gods“ – Staffel 1

Der Trickbetrüger Shadow Moon (Ricky Whittle) trifft nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis auf den mysteriösen Mr. Wednesday (Ian McShane). Unbedacht lässt sich Moon auf die Stelle als Bodyguard/Assistent ein und wird in die faszinierende und gefährliche Welt von alten und neuen Göttern hineingezogen. Casting-Highlight: Als Göttin „Media“ ist die „Akte X"-Darstellerin Gillian Anderson zu sehen.

„Ransom“ – Staffel 1

Ex-Polizist Eric Beaumont (Luke Roberts) und sein Team unterstützen bei verschiedenen Krisen (z.B. Entführungen) die Verhandlungen, um gefährlichen Situationen vorzubeugen bzw. diese schnell und möglichst gewaltlos zu bereinigen. Ein Team-Mitglied, die junge Maxine Carlson (Sarah Greene), hat Eric einen Teil ihrer Vergangenheit verschwiegen: Ihre Mutter kam bei einem seiner Einsätze ums Leben. Staffel 1 von „Ransom“ folgt dem Chef-Verhandler bei seinen Einsätzen quer über den Globus.

x-Polizist Eric Beaumont (Luke Roberts) und sein Team sind professionelle Verhandler in Krisensituationen.
„Ransom“ – Staffel 1. Foto: Universum

„Versailles“ – Staffel 2

Es geht zurück an den Hof von Louis XIV. (George Blagden): Der König wandelt sich immer deutlicher zum Alleinherrscher und übt sich in allerlei Machtspielchen. Neben den politischen Intrigen genießt er den ausschweifenden Lebensstil des Adels, der ihm jedoch zunehmend mit Hass und Neid gegenübertritt. „Versailles“ ist ein großartiges Sittenbild einer faszinierenden und grausamen Zeit in der französischen Geschichte.

„Family Guy“ – Staffel 15

Man liebt ihn oder man hasst ihn: Der „Family Guy“ mit seinem urtypischen Humor ist zurück. Der Serienheld und seine Familie werden diesmal in die Entstehung eines Kinderbuchs, historische Wirrnisse und DNS-Experimente hineingezogen. In der 15. Auflage kommt es außerdem zu einem kultigen Crossover: Die Griffins treffen auf die Simpsons.

Man liebt ihn oder man hasst ihn: Der „Family Guy“ ist mit seinem urtypischen Humor zurück.
„Family Guy“ – Staffel 15. Foto: Twentieth Century Fox Home Entertainment

„White Collar“ – Staffeln 5 und 6

In den finalen Staffeln der Serie ermitteln Neal Caffrey (Matt Bomer) und FBI-Agent Peter Burke (Tim DeKay) zum letzten Mal gemeinsam. Dabei müssen sie u.a. Münzen und einen kostbaren Diamanten aufspüren sowie eine perfide Diebesbande zur Strecke bringen. Die letzten Episoden von „White Collar“ (Staffel 5 und Staffel 6) bergen ein spannendes und gleichzeitig schockierendes Serienfinale.