von: mediamag.at-Redaktion

Top-Games im Oktober

Diese Spiele sollte man nicht verpassen

Der Oktober 2018 ist voll mit hochkarätigen Games. Vom ersten Mario Party auf der Nintendo Switch, bis zur langersehnten Rollenspiel-Fortsetzung „Red Dead Redemption 2“ erscheint fast wöchentlich ein Spiele-Highlight.

Die besten Games für PC und Konsole im Oktober 2018.
Bild: Ubisoft

Super Mario Party

Bereits am 5. Oktober 2018 erscheint das erste „Mario Party“-Spiel für die Nintendo Switch. In „Super Mario Party“ treten bis zu vier Spieler an einer Konsole auf einem virtuellen Spielbrett gegeneinander an und kämpfen in unterhaltsamen Minispielen um den Sieg. Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Sterne einsammeln konnte. Neben diesem klassischen Spielmodus gibt es weitere, kurzweilige Modi, wie beispielsweise „Toads Freizeitraum“. Dort können mehrere Switch-Konsolen miteinander verbunden werden, um knifflige Rätsel zu lösen. Insgesamt gibt es 80 Minispiele.

Forza Horizon 4

In diesem Jahr zieht es die Rennspiel-Serie „Forza Horizon“ nach Großbritannien. In der großen und offenen Spielwelt findet man nicht nur laufend neue Renn-Herausforderungen, sondern auch andere Spiele, so genannte „Drivatare“, mit denen man interagieren kann. „Forza Horizon 4“ bietet neben dem bereits bekannten Tag- und Nachtzyklus auch dynamisches Wetter und wechselnde Jahreszeiten, die sich auf Gameplay und Landschaft auswirken – wenn beispielsweise Seen im Winter zufrieren, eröffnen sich ganz neue Wege.

Assassin's Creed Odyssey

Noch mehr als der Vorgänger möchte „Assassin's Creed Odyssey“ ein Rollenspiel sein. Erstmals haben Spieler die Möglichkeit, zwischen einem weiblichen (Kassandra) und einem männlichen (Alexios) Charakter zu wählen. Dialoge bieten außerdem unterschiedliche Antwort-Optionen, die Quests und Reaktionen der Nicht-Spieler-Charaktere (NPCs) beeinflussen. Am 5. Oktober 2018 lädt „Assassin's Creed Odyssey“ Spieler auf PC, Xbox One und PS4 ein, das alte Griechenland zur Zeit des Peloponnesischen Krieges zu entdecken.

Call of Duty: Black Ops 4

Der neueste Teil der bekannten Shooter-Reihe verzichtet zum ersten Mal in seiner Geschichte auf eine Einzelspieler-Kampagne und setzt alles auf abwechslungsreiche Mehrspieler-Modi. Dazu gehört neben dem klassischen Multiplayer und einem Zombie-, erstmals auch ein Battle-Royale-Modus (hier muss man als einziger von allen Spielern am Ende überleben). „Call of Duty: Black Ops 4“ erscheint am 12. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Red Dead Redemption 2

In der Rolle des Outlaws Arthur Morgan sind Spieler zusammen mit der berüchtigten Van der Linde-Bande auf der Flucht vor dem Gesetz. Das Rollenspiel bietet eine riesige Open-Word, in der es viel zu entdecken und erleben gibt. Entwickler Rockstar möchte mit der Mischung aus altbekannten, sowie neuen, innovativen Gameplay-Elementen den Spielern jede Menge Freiheiten in ihrer Spielweise ermöglichen. „Red Dead Redemption 2“ erscheint am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One.