von: mediamag.at-Redaktion

Die besten Spiele im Februar

Die Highlights des Monats

Nach einer kurzen Winterpause geht das Gaming-Jahr wieder los. Einige interessante Neuauflagen warten im kürzesten Monat des Jahres auf Sie.

„Bayonetta“ landet auf der „Switch“.
Foto: Nintendo

„Resident Evil 7 Gold Edition“

Das Horror-Highlight des letzten Jahres präsentiert sich heuer noch einmal neu. „Resident Evil 7 Gold Edition“ enthält das Grundspiel und alle weiteren Inhalte des „Season Pass“ – dieser bietet einen Zugriff auf zukünftige Zusatzinhalte zu einem Spiel – („Banned Footage Vol. 1“, „Banned Footage Vol. 2“, Epilog „Ende von Zoe“ und „Kein Held“). Das unheimliche Baker-Anwesen und die Grauen, die sich im Inneren der Behausung verbergen, haben in dem Jahr seit der Erstveröffentlichung nichts von ihrem Schrecken eingebüßt.

„Resident Evil 7 Gold Edition“ erscheint am 2. Februar 2018 für PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One“.

„Shadow of the Colossus“

Atemberaubende Kämpfe, eine grandiose Welt und eine emotional besonders herausfordernde Story: „Shadow of the Colossus“ wurde wie aus dem Nichts zu einem der größten Hits und beliebtesten Games auf der „PlayStation 2“. Jetzt, rund zwölf Jahre nach ihrem ersten Release, kehrt die Monsterjagd auf die „PlayStation 4“ und die „PlayStation 4 Pro“ zurück. Das grafische Update macht die weitläufige Welt und die imposanten Monster noch eindrucksvoller.

„Shadow of the Colossus“ erscheint am 7. Februar 2018 exklusiv für die „PlayStation 4“.

„Secret of Mana“

Ein absoluter Klassiker für das „Super Nintendo Entertainment System“ (SNES) erscheint auf der „PlayStation 4“. Das Rollenspiel, das in unseren Gefilden im Jahr 1994 gelauncht wurde, gehört zu den beliebtesten und prägendsten Vertretern des Genres. Für die Wiedergeburt des Games wurden sowohl Ton als auch Grafik ins 21. Jahrhundert geholt. Neue Story-Elemente und -Sequenzen sollen das Geschehen im Spiel und die Unterhaltungen in der Gruppe besser darstellen.

„Secret of Mana“ erscheint am 15. Februar 2018 exklusiv für „PlayStation 4“.

„Bayonetta 1 + 2“

Die schlagfertige Hexe ist zurück: Bayonetta soll mit einem dritten Teil im Sommer dieses Jahres auf der Nintendo „Switch“ ankommen. Um die Gamer darauf vorzubereiten, werden die ersten beiden Teile der Serie für die aktuelle Nintendo-Konsole neu aufgelegt. Das actionreiche Game von den Machern der „Devil May Cry“-Reihe besticht vor allem durch die spannenden und spektakulären Kämpfe, die Ihnen auf höheren Schwierigkeitsgraden alles abverlangen.

„Bayonetta 2“ (inkl. „Bayonetta“) erscheint am 16. Februar 2018 exklusiv für die „Switch“.