von: mediamag.at-Redaktion

Die coolsten Festivals im Juni

Sonne, Musik & gute Laune

Die Festival-Saison nimmt langsam Fahrt auf, denn schon im Juni kommen einige Kracher-Events auf uns zu. So dürfen wir uns u.a. auf Iggy Pop, Black Sabbath und die Red Hot Chili Peppers freuen.

Red Hot Chili Peppers
Foto: Steve Keros

3.-5. Juni: Rock in Vienna (Wien)

Iggy Pop
Iggy Pop - Foto: Universal

Auf der Donauinsel in Wien werden u.a. Rammstein, Iggy Pop, Iron Maiden, Mando Diao, Nightwish, Slayer, Apocalyptica und In Extremo das Publikum ordentlich anheizen. Für die Aftershow-Party stehen 30 Wiener Lokale mit Specials oder DJ-Sets bereit (Eintritt mit Rock-in-Vienna-Wristband).

3.-5. Juni: Rock im Park (Nürnberg, D)

Black Sabbath
Black Sabbath - Foto: Universal

Lasst die Gitarren sprechen! Im deutschen Nürnberg darf u.a. zu Black Sabbath, Fettes Brot, Korn, Tenacious D, Panic! At The Disco, Major Lazer und den Red Hot Chili Peppers gerockt werden.

9.-12. Juni: Nova Rock (Nickelsdorf)

Wanda
Wanda - Foto: Florian Senekowitsch

Rock und Green Camping: Die Pannonia Fields begrüßen dieses Jahr Bands wie Wanda, The Offspring, Red Hot Chili Peppers, Deftones, Alice Cooper, Seiler & Speer, Cypress Hill, Volbeat und Korn.

17.-18. Juni: Jazz Fest (Wiesen)

Michael Kiwanuka
Michael Kiwanuka - Foto: Universal

Mit dabei sind dieses Jahr The Roots, Michael Kiwanuka, Selah Sue uvm. Achtung: Damit der Fußballgott nicht verärgert wird, hat auch die Europameisterschaft per Public Viewing ihren Platz im Festival.