von: mediamag.at-Redaktion

Das neue Apple MacBook Pro

Die drei besten Features

Mit dem Update für das MacBook Pro spendiert Apple seinem leistungsfähigen Notebook eine ganze Reihe spannender Features. Ein Überblick.

Die drei besten Features des neuen MacBook Pro.
Foto: Apple Inc.

1. „Hey Siri“ auf dem Mac

Bei den neuen „MacBook Pro“-Modellen mit Touch Bar bietet Apples smarte Sprachassistentin Siri eine ganze Reihe neuer Features, die speziell auf die Anforderungen von Mac-Rechnern zugeschnitten sind. Mit Siri können unter anderem Dateien gesucht und Programme geöffnet werden. Überdies kann im Internet gesurft werden. Auf Wunsch werden Anfragen wie „Wie viel freien Speicher habe ich auf meinem Mac?“ oder „Zeige mir alle PDFs im Downloads-Ordner“ beantwortet.

Neues MacBook Pro: Die coolsten Funktionen im Überblick.
Foto: Apple Inc.

2. Retina Display mit True Tone

 

Die Displays beim „MacBook Pro“ erfahren ebenfalls eine gründliche Überarbeitung. Das Resultat: Eine Helligkeit von 500 Nits sowie der ab sofort verfügbare, breite P3-Farbraum machen das Retina-Display laut Apple zum besten Notebook-Display aller Zeiten. Vor allem für designaffines Arbeiten oder für Bildbearbeitung ist das „MacBook Pro“ damit bestens geeignet.

Die nun verfügbare dritte Tastatur-Generation ist noch dünner, aber ergonomischer als bisher.
Foto: Apple Inc.

3. Leisere Tastatur

Es mag vielleicht nur wie ein unscheinbares Detail erscheinen. Aber speziell für Vielschreiber stellt die neue, überarbeitete Tastatur beim „MacBook Pro“ einen echten Quantensprung dar. Die nun verfügbare dritte Generation ist noch dünner, aber ergonomischer als bisher. Der Clou ist jedoch das im Vergleich zum Vorgänger deutlich leisere Arbeitsgeräusch.