von: mediamag.at-Redaktion

Runtastic überwacht Ihre Laufschuhe

Die Fitness-App weiß, wann ein Schuhkauf ansteht

Runtastic weiß nicht nur über Ihre Fitness Bescheid, es überwacht auch das Lebensalter Ihrer Laufschuhe.

Runtastic sagt Ihnen, wann die Sohlen verbraucht sind.
Foto: skynesher/iStock

Spätestens nach 500 Kilometern hat ein Laufschuh den Zenit überschritten und sollte ausgetauscht werden. Aber woher soll man wissen, dass der Schuh in den Ruhestand geschickt werden muss?

Runtastic begleitet Ihr Schuhwerk

Wer seine Laufaktivität mit Runtastic aufzeichnet, hat die Möglichkeit, auch seine Laufschuhe zu überwachen. Bei einem Neukauf wird einfach unter Einstellungen auf „Meine Schuhe“ der neue Schuh aus der Liste an Modellen ausgewählt. Ist das gekaufte Paar nicht vorhanden, kann es auch fotografiert und der Modellliste hinzugefügt werden.

Es können auch mehrere verschiedene Schuhe von einem Läufer ausgewählt werden. Hat man bereits Schuhe und will diesen die gelaufen Kilometer „aufdividieren“, gibt man einfach an, seit wann man mit dem Schuh unterwegs ist.

Neue Schuhe laufen gut.
Foto: Ivanko_Brnjakovic/iStock

Dann werden die zurückgelegten Strecken dem Schuh aufgerechnet. Das Feature funktioniert für Lauftrainings, Wandertouren oder Nordic-Walking-Strecken.

Kilometerstand für Laufschuhe

Wer über mehrere Modelle verfügt, kann nach jeder Aktivität angeben, mit welchem Schuh gelaufen wurde, und die entsprechenden Kilometer werden auf den jeweiligen Schuh übertragen. Runtastic überwacht so die Kilometerleistung des Schuhwerks und weist zum richtigen Zeitpunkt darauf hin, dass es nun an der Zeit ist, sich von seinem treuen Begleiter zu verabschieden.

Die Handhabung der App ist einfach und übersichtlich.
Foto: Runtastic/Screenshot

So stellt man sicher, dass die optimale Dämpfung gegeben ist, denn nur neue Schuhe bieten sicheren Halt und schonen die Gelenke.

Runtastic
Foto: Runtastic

Die Runtastic-App zeichnet Fitnessaktivitäten auf und ist sowohl für Android als auch für iOS erhältlich. Eine genaue Anleitung, wie Schuhe verwaltet werden, gibt es bei Runtastic.