von: mediamag.at-Redaktion

Die Gerüchte zum „Galaxy Note 8“!

Das Phablet in der Vorschau

Kurz vor der Präsentation des neuen Geräts, die am 23. August über die Bühne geht, werfen wir einen Blick auf Gerüchte und Leaks rund um das neueste Phablet von Samsung.

Am 23. August wird das neue Phablet von Samsung präsentiert.
Credit: Milkos/iStock, Montage: Content Creation GmbH

Modell

Äußerlich dürfte das neueste Modell aus dem Hause Samsung dem letzten Smartphone, dem „Galaxy S8“, ähneln. Die Front soll das AMOLED-„Infinity Display“ dominieren, das mit einer Bildschirmdiagonale von 6,3 Zoll ausgestattet werden könnte. Besonderes Augenmerk legen „Gerüchteküche“ und Leaker allerdings auf die Rückseite: Zwei Kameras sollen sich hier befinden, die über eine Auflösung von je 12 MP und einen zweifachen optischen Zoom verfügen.

Innenleben

Je nach Region soll als Chipsatz entweder Samsungs Exynos 8895 oder der Snapdragon 835 zum Einsatz kommen. Als interner Speicher stehen entweder 64 oder 128 GB zur Verfügung, und für den Arbeitsspeicher sollen 6 GB reserviert worden sein. Der Akku soll eine Kapazität von 3300 mAh aufweisen und das Gerät, das wohl im Oktober dieses Jahres in den Händlerregalen landen wird, zuverlässig mit Energie versorgen. Auch Samsungs eigener Sprachassistent namens „Bixby“ soll direkt zum Start mit von der Partie sein.

Optisch

Zum Start sollen die Farben „Midnight Black“ und „Maple Gold“ verfügbar sein, die Versionen in „Orchid Grey“ und „Deep Sea Blue“ sollten zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein. Der kurvige Stil der letzten Devices von Samsung soll auch mit dem „Galaxy Note 8“ fortgeführt werden. Rund 8,5 mm soll das Gerät dick sein. Nach der Vorstellung am 23. August in New York haben wir dann Gewissheit über Spezifikationen und Ausstattung des neuesten Devices.