von: mediamag.at-Redaktion

Zum Fest wirds bunt

Die schrägsten Lichtspiele

Alle Jahre wieder überbieten sich Eigenheimbesitzer bei der Beleuchtung ihrer Häuser. Wir zeigen die verrücktesten Lichtershows.

Bunt und manchmal schrill sind die Lichtershows dieser Häuser.
Foto: xbrchx/iStock

Lichterspektakel von oben

Die Familie Preston hat in puncto Weihnachtsbeleuchtung ganz neue Maßstäbe gesetzt. Nicht nur wurde das ganze Grundstück samt Haus und Gehwegen mit bunten Lichterketten versehen, die blinkende Landschaft wurde zudem per Drohne aus der Vogelperspektive mitgefilmt.

Weihnachtsstimmung garantiert

An der Kulisse für seine Weihnachtsshow hat „Tom BetGeorge“ nicht gespart: Eine überlebensgroße E-Gitarre und ein leuchtendes Keyboard wurden im Vorgarten platziert. Der Soundtrack ist bewusst von der härteren Gangart, um die hüpfenden Lichter noch besser in Szene zu setzen.

Der Zauber von Weihnachten

Die perfekte Weihnachtsstimmung steht für den Schöpfer der „Lights on Pascolo“-Show im Vordergrund. Ihm geht es weniger um die Effekte, als um die Freude, die er damit in die Augen seiner Kinder und Nachbarn zaubert.

Magisches Lichterfest

Weniger Techno, dafür mehr magisches Weihnachtsfeeling steht bei der Lightshow von „SnoMutt Lights“ im Vordergrund. Auch die Beleuchtung ist sparsam, aber effektiv eingesetzt. Dafür sind an den Häuserfronten „Bildschirme“ angebracht, die Videosequenzen abspielen. Fazit: Inspiriert!

Der Klassiker unter den Lichterspielen

Familie Johnson aus San Antonio, Texas, hat eine Dubstep-Show installiert, die zwar nicht besinnlich, aber atemberaubend ist. Seit 2013 veranstalten die Johnsons jedes Jahr eine Lichtershow, die immer spektakulärer wird. Dabei steckte hinter der Show ursprünglich ein sehr weihnachtlicher Gedanke: Sie wollten 10.000 Dollar sammeln, um in einem Dorf in Afrika einen Brunnen zu bauen, der 300 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sein Haus künftig auch mit LED-Lampen, Lasern und Lichterketten zu dekorieren, findet hier das passende Material.