von: mediamag.at-Redaktion

Die Stones rollen wieder: „Blue & Lonesome“

Neues Album im Dezember

Nach zehn Jahren Studiopause kommen The Rolling Stones mit einem neuen Longplayer zurück: „Blue & Lonesome“.

The Rolling Stones kommen mit einem neuen Album zurück.
Foto: Mark Seliger

Das neue Werk war für die Briten eine Reise an die Wurzeln: Nicht nur steht wieder der Blues im Vordergrund, der schon die frühen Alben der Stones prägte, auch die Studioaufnahmen waren in Rekordzeit erledigt. In nur drei Tagen war „Blue & Lonesome“ in einem Londoner Studio im Kasten. Funfact: Die „British Grove Studios“ liegen nahe jenen Pubs und Clubs, in denen die jungen Rolling Stones in den 1960ern ihre Karriere begannen.

Gelegenheit macht Gastauftritte

Auf zwei Tracks ist Eric Clapton an der Gitarre zu hören: „Everybody Knows About My Good Thing“ und „I Can’t Quit You Baby“. Diese Kooperation ist eigentlich nur einem Zufall zu verdanken: Der Musiker war zur selben Zeit wie The Rolling Stones im Studio, um an seinem eigenen Album zu feilen. „Blue & Lonesome“ ist ab 2. Dezember erhältlich.