Digitaler Spaß / Spiel

Die Top-Games im August

Die Highlights des Monats!

Die Gaming-Branche erwacht aus der kurzen Sommerpause und liefert im August wieder tolle Spiele!

„Agents of Mayhem“

„Agents of Mayhem“ ist ein Spin-Off der beliebten „Saint’s Row“-Reihe. Wie die Vorgänger setzt auch dieses Open-World-Game auf Humor und verrückte Geschichten. Der, für die Serie neue, Comic-Stil hebt „Agents of Mayhem“ von seinen Vorläufern ab. Um die Missionen zu bestreiten, können Sie aus einem Kader von insgesamt zwölf M.A.Y.H.E.M.-Agenten wählen, aus denen Sie schließlich drei auswählen. Die Charaktere unterscheiden sich durch ihre Bewaffnung (Schrotflinte, Maschinengewehr etc.) und durch ihre Herangehensweise an Missionen und Kampf.

„Agents of Mayhem“ erscheint am 18. August für PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One“.

„Uncharted: The Lost Legacy“

Etwas über ein Jahr nach dem Release des Vorgängers „Uncharted 4: A Thief’s End“ dürfen Sie in „Uncharted: The Lost Legacy“ zum ersten Mal einen Charakter spielen, der nicht Nathan Drake ist. In der Stand-Alone-Erweiterung (zum Spielen ist „Uncharted 4“ nicht notwendig) schlüpfen Sie stattdessen in die Rollen von Chloe Frazer und Nadine Ross, die bisher eher Nebenrollen eingenommen hatten. Ihre Mission: Den Stoßzahn Ganeshas zu finden. Wie so oft in der Serie ist aber auch dieses uralte Relikt nicht so einfach zu bekommen. Rätsel und ein blutrünstiger Warlord stehen Ihnen im Weg.

„Uncharted: The Lost Legacy“ erscheint am 23. August für „PlayStation 4“.

„F1 2017“

Gegen Ende August beginnt auch wieder die alljährliche Hochsaison für Sport-Games. Den Anfang macht heuer die Motorsport-Simulation „F1 2017“. Dank einiger Regeländerungen und neuen Boliden im echten Leben musste auch Entwickler Codemasters nachziehen und die neuen Rennwagen digital nachbauen. In der neuesten Version des Formel-1-Games müssen Sie nicht nur schnell durch die gefährlichsten Kurven rasen, sondern auch wichtige Entscheidungen treffen. Welche Teile Ihres Boliden wollen Sie verbessern? Soll die Entwicklung rasch oder zuverlässig abgeschlossen werden? Der Erfolg auf dem Asphalt liegt mehr denn je in Ihrer Hand! Die beliebten Klassik-Rennen sollen nun zudem auch in den Karrieren-Modus eingebunden werden.

„F1 2017“ erscheint am 25. August für PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One“.

„Madden NFL 18“

Die American-Football-Simulation „Madden NFL 18“ bringt das taktisch herausfordernde und actiongeladene Ballspiel auf Ihren Fernseher. Zwei Features definieren das insgesamt bereits 29. Spiel in der „Madden NFL“-Serie (die ersten „John Madden Football“-Games nicht miteingerechnet): Einerseits sorgt die „Frostbite“-Engine für noch realistischer aussehende Spieler und noch bessere Atmosphäre in den Football-Stadien, andererseits dürfen Sie im neuen „Longshot“-Modus die Anfänge einer Football-Karriere erleben. Von der High School übers College bis zum NFL Scouting Combine, das über ihren Einstieg in die legendäre Liga entscheidet: So haben Sie die NFL noch nie erlebt!

„Madden NFL 18“ erscheint am 25. August für „PlayStation 4“ und „Xbox One“.

„Mario + Rabbids Kingdom Battle“

Was passiert, wenn Nintendos beliebte Maskottchen aus dem Pilzkönigreich auf die verrückten Rabbids aus dem Hause Ubisoft treffen? Das neueste Game für „Nintendo Switch“ will diese Frage beantworten. Das Cross-Over-Game erinnert an beliebte Taktik-Shooter wie die „XCOM“-Serie. Trotz des eher ungewohnten Gameplays für Mario, Luigi und Co. überzeugt das Spiel mit Humor und bringt frischen Wind in das beliebte Nintendo-Franchise.

„Mario + Rabbids Kingdom Battle“ erscheint am 29. August für „Nintendo Switch“.