von: mediamag.at-Redaktion

Die Top-Games im Juli

Spiele für heiße Tage

Der Juli gehört in Sachen Game-Releases traditionell zu den schwächsten Monaten. Wir haben trotzdem einige Top-Games für Sie parat!

Ihr Squad und Sie werden in „Splatoon 2“ zu Farben-Schützen.
Foto: Nintendo

„Final Fantasy XII: The Zodiac Age“

„Final Fantasy XV“ und „Final Fantasy XIV: Stormblood“ haben den Hype rund um die Rollenspiel-Reihe frisch entfacht. Nun wird auch der zwölfte Teil der Serie mit einem Remake bedacht. Dieser von Kritikern geliebte, aber von Spielern eher weniger beachtete Ableger der Serie, der in Europa erstmals am 23. Februar 2007 erschienen ist, punktet mit strategischer Tiefe, vor allem, was das Charakter-Entwicklungssystem Ihrer Party-Mitglieder betrifft. Fans von JRPGs finden hier einen Titel, der Ihnen über das Sommerloch hinweghilft.

„Final Fantasy XII: The Zodiac Age“ erscheint am 11. Juli für „PlayStation 4“.

„Splatoon 2“

Der erste Teil, erschienen für die „Wii U“, brachte einen ganz eigenen Spin ins Shooter-Genre: Nintendo setzt bei seinem Third-Person-Shooter „Splatoon“ weniger auf das Eliminieren des Gegners als auf die Kontrolle des Schlachtfeldes. Ihre Aufgabe im Revierkampf, dem prominentesten Game-Modus, ist es, am Ende des Gefechts mehr Fläche als Ihr Gegner mit der eigenen Farbe markiert zu haben. Dazu stehen Ihnen „Waffen“ wie ein riesiger Farbroller, ein Eimer oder schnell feuernde Pistolen zur Verfügung. Die richtige Waffen-Wahl ist der erste Schritt zum Sieg im Revierkampf!

„Splatoon 2“ erscheint am 21. Juli für die „Nintendo Switch“.

„Hey! Pikmin“

Das zweite Nintendo-Game des Monats bringt einen neuen Teil einer sehr beliebten Serie: „Hey! Pikmin“ holt Captain Olimar und sein Pflanzen-Bataillon zum ersten Mal auf den Handheld. Eine weitere Premiere ist das Gameplay in der Seitenansicht im Side-Scroller-Modus. Nutzen Sie die Fähigkeiten der fünf Pikmin-Typen, um alle möglichen Gefahren zu überwinden. Neben dem putzigen Gemüse bleibt der Serie der bekannte Humor erhalten. Ihre Mission in diesem Teil: Das Schiff des gestrandeten Captain Olimar mit Hilfe von 30.000 Glitzernüssen zu reparieren.

„Hey! Pikmin“ erscheint am 28. Juli für „Nintendo 3DS“.