von: mediamag.at-Redaktion

Diese Smartwatches liegen im Trend

Das können die aktuellen Top-Wearables

Wearables sind „in“. Wir zeigen die aktuellen Smartwatches von Garmin, Fitbit, Apple und Samsung.

Die Fitbit „Versa 2“
Foto: Fitbit

Garmins „Venu“

„Venu“ hat Garmin seine neue Smartwatch genannt, die mit GPS ausgestattet ist und im stylischen Look eines klassischen Zeitmessers samt AMOLED-Display punktet. 20 vorinstallierte Sport-Apps, bis zu fünf Tage Akkulaufzeit im Smartwatch-Modus (sechs Stunden im GPS-), vielfältige Health- und Fitness-Tracking-Funktionen sowie animierte Work-outs zum Nachmachen: „Venu“ zeigt sich als ein Wearable für Alltag und Sport.

Garmins „Venu“

„Apple Watch Series 5“

Mit einem Always-On-Retina-Display sind bei der „Apple Watch Series 5“ die Uhrzeit und andere, wichtige Infos immer erkennbar. Der integrierte Kompass samt Höhenmesser macht die Standorterkennung präziser, die Funktion für internationalen Notruf erhöht die Sicherheit für den Benutzer. Im neuen Betriebssystem „watchOS6“ sind Features wie ein Zyklusprotokoll, eine App zur Geräuscherkennung und Aktivitätstrends verfügbar.

„Apple Watch Series 5“

Garmins „fēnix 6“

Die „fēnix 6“-Multisportuhren-Serie von Garmin richtet sich vor allem an Outdoor-Enthusiasten. Das besonders robuste Design, Navigationsfeatures und Multi-Satelliten-Kompatibilität, „Climepro“-Messwert für die Erfassung zu Steigung, Distanz und Höhenmeter sowie eine Akkulaufzeit mit 60 Stunden im GPS-Modus machen die Uhr zu einem perfekten Begleiter für Abenteuer im Freien.

Garmins „fēnix 6“-Multisportuhren-Serie

Fitbits „Versa 2“

Die Smartwatch „Versa 2“ von Fitbit kann dank integriertem Mikrofon und „Alexa“ per Sprachsteuerung bedient werden, hat „Spotify“ an Bord und hält mit einer Akkuladung fünf Tage lang durch. Die Highlights: der verbesserte Schlafindex und die „Smart Wake“-Funktion.

Die „Versa 2“ von Fitbit
Foto: Fitbit

Samsungs „Galaxy Watch Active2“

39 Sportarten erkennt die „Galaxy Watch Active2“ von Samsung automatisch und trackt zudem auch noch Schlaf, Stresslevel sowie die allgemeine Gesundheit. Das Wearable gibt Lauftipps in Echtzeit und spielt Musik via „Spotify“ ab.

Samsungs „Galaxy Watch Active2“