von: mediamag.at-Redaktion

E-Mobility-Experten bei den Play Days 2018

MediaMarkt lädt zu VR-Erlebnissen ein

E-Autos und Motorräder Probe fahren: Die Besucher der zweiten „E-Mobility Play Days“ am 29. und 30. September 2018 dürfen sich auf die E-Modelle namhafter Hersteller freuen.

E-Mobility-Experten bei den Play Days 2018.
Foto: Philip Platzer/Red Bull Content Pool

Virtuelle Welten erleben

MediaMarkt ist dieses Jahr erneut vor Ort und lässt seine Besucher im „MediaMarkt SONY VR-Mobil" den Spaß von VR-Gaming in und vor den Boxen Nummer 20 und 21 live erleben. Dabei können die Besucher per PlayStation VR virtuelle Welten erkunden und sich an drei PlayStations in „FIFA" beweisen.

E-Mobility-Experten bei den Play Days 2018
Foto: MediaMarkt

Rennfeeling garantiert

Für Vorfreude auf die diesjährigen „E-Mobility Play Days“ sorgen die zahlreichen Prototypen und pfeilschnellen Formel-E-Boliden, die am Südkurs ihre Runden ziehen werden. Rasante E-Mobilität wird aber auch auf zwei Rädern stattfinden: Bike-Fans dürfen sich auf Showruns von MotoE-Bikes freuen.

E-Mobility-Experten bei den Play Days 2018.
Foto: Philip Platzer/Red Bull Content Pool

E-Fahrzeuge Probe fahren

Wer möchte, darf am 29. und 30. September 2018 auch selbst hinter dem Volant eines E-Boliden Platz nehmen. Autohersteller wie z. B. Audi, BMW oder Jaguar werden mit ihren innovativen E-Modellen in Spielberg am Start sein. MotoE-Ausrüster Energica bringt mehrere Straßen-E-Bikes an den Red Bull Ring, die von den Zweiradfans umgehend ausprobiert werden dürfen.

E-Mobility-Experten bei den Play Days 2018
Foto: GEPA Pictures/Red Bull Content Pool

Experten-Wissen

Für alle, die ihr Wissen in puncto E-Mobilität vertiefen möchten, stellen auf „The Red Bulletin Innovator Stage“ im Obergeschoss des Boxengebäudes zahlreiche „E-xperten“ ihre Erfahrungen zur Verfügung. Zum Thema sprechen werden unter anderen Branchen-Größen wie Markus Kreisel (Kreisel Electric), Eric Feunteun (Direktor Elektroautos Renault Gruppe), Anders Wall (Chief International Officer of Green Mobility) oder der Schweizer Formel-E-Fahrer Nico Müller.

Kostenlose Tickets

Gratis-Tickets für das Event erhalten Interessierte in jedem MediaMarkt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.mediamarkt.at/playdays.