von: mediamag.at-Redaktion

3 Rezepte mit nur 3 Zutaten

Drei schnelle Gerichte kochen

Erdnuss-Cookies, Fladenbrot und Chicken Wings: Wir stellen drei Speisen vor, die mit nur je drei Zutaten zubereitet werden können.

Einfaches Kochen und Backen: Rezepte mit nur 3 Zutaten.
Foto: Geber86/iStock

Wenn es im Alltag schnell gehen muss oder der Kühlschrank beinahe leer ist, bieten sich diese drei Rezepte für je vier Personen an:

Frisches, selbstgemachtes Fladenbrot mit nur drei Zutaten.
Foto: Bhofack2/iStock

Fladenbrot

 

Zutaten:

250 g (ein Becher) Joghurt
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver

Zubereitung:

Die Zutaten in der Küchenmaschine gut vermischen und den Teig anschließend zehn Minuten gehen lassen. Dann nochmals leicht durchkneten und in gleichmäßige, kleine Stücke teilen. Mit dem Nudelholz ausrollen und pro Flade ein paar Schnitte mit dem Küchenmesser einritzen. Zwei bis drei Minuten lang pro Seite in der Pfanne backen. Unser Tipp: Noch warm servieren, am besten mit Butter und Salz.

Hühnerflügel karamellisiert: So einfach ist das Rezept.
Foto: SherSor/iStock

Karamellisierte Chicken Wings

 

Zutaten:

400 ml Cola
10 Esslöffel Sojasauce
20 Chicken Wings

Zubereitung:

Cola und Sojasauce mit den Chicken Wings in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze eine Stunde lang simmern lassen – oder bis das Fleisch sich leicht vom Knochen löst. Die Wings herausnehmen und die restliche Sauce weiter kochen, bis sie dickflüssig wird. Unser Tipp: Dazu passt Reis oder Gemüse.

So einfach backen Sie Erdnuss-Cookies.
Foto: natapetrovich/iStock

Erdnuss-Cookies

 

Zutaten:

140 g Erdnussbutter
140 g Zucker
2 Eier

Zubereitung:

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die drei Zutaten vermischen und kleine Kugeln aus der Masse formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel oder der Hand flachdrücken. Ca. 7 Minuten backen. Gut abkühlen lassen.