von: mediamag.at-Redaktion

Erster Trailer zu „Black Panther“

T’Challa als König und Superheld

Nach den Konflikten in „The First Avenger: Civil War“ muss sich „Black Panther“ zuhause erneut einem scheinbar übermächtigen Gegner stellen.

„Black Panther“ läuft im Februar 2018 in den heimischen Kinos an.
Foto: Marvel Deutschland/YouTube, mactrunk/iStock

Die Handlung schließt an die Ereignisse im Kinofilm „The First Avenger: Civil War“ an: Nach dem Tod seines Vaters in Österreich kehrt T’Challa (Chadwick Boseman) alias „Black Panther“ in seine Heimat Wakanda zurück. Dort soll er die Nachfolge als König antreten und den Thron besteigen. Im technisch hoch entwickelten Reich herrscht jedoch nur kurz Frieden, denn es formieren sich Kräfte, die nicht nur das Königreich bedrohen, sondern die ganze Welt.

Der Trailer zeigt eindrucksvoll, worauf sich Marvel-Fans im 2018 erscheinenden Blockbuster freuen dürfen: Epische Bilder und eine spannende Story. Zudem hat mit „Black Panther“ der erste afro-amerikanische Superheld sein eigenes Kinoabenteuer zugesprochen bekommen. Im Regiestuhl hat Ryan Coogler Platz genommen, der schon für „Creed“ verantwortlich zeichnete. Der Abenteuerstreifen kommt am 15. Februar 2018 in unsere Kinos.