von: mediamag.at-Redaktion

Release: Neue Editionen von „Final Fantasy XV“

Für PC und Konsolen

Zwei neue Ausgaben des neuesten „Hauptteils“ der „Final Fantasy“-Reihe sind ab sofort erhältlich.

„Final Fantasy XV“ bekommt eine „Royal“- und eine „Windows Edition“.
Foto: Square Enix

Ein königliches Paket

Am 29. November 2016 erschien „Final Fantasy XV“ – endlich – nach einem mehrjährigen Entwicklungsprozess und mit etwas Verspätung. Jetzt kommen mit der „Windows Edition“ und der „Royal Edition“ gleich zwei neue Versionen des Spiels auf den Markt. Die „Royal Edition“ wird für „PlayStation 4“- und „Xbox One“-Spieler zur Verfügung stehen, die „Windows Edition“ wird – bei diesem Namen eher wenig überraschend – für den PC erscheinen. Beide Versionen sind ab sofort erhältlich.

Neue Features

Die neuen Editionen enthalten neben dem Grundspiel alle kostenlosen DLCs (Downloadable Content = herunterladbare Inhalte) und alle Inhalte des Season Pass, wie die Episoden „Gladiolus“, „Ignis“ und „Prompto“, welche die Geschichten dieser Charaktere etwas weiter auskleiden. Auch die Mehrspieler-Erweiterung „Gefährten“ ist in diesen Paketen enthalten. Natürlich gibt es auch neue Inhalte: So können Spieler nun einen brandneuen Dungeon, in dem die Stadt Insomnia erkundet werden kann, es gibt eine Möglichkeit, mit dem Boot in See zu stechen und zu angeln und einen neuen Kamera-Modus, der es erlaubt, das Spiel in der Ego-Perspektive zu erleben.

Auch Monster erwarten Sie in "Final Fantasy XV".
Foto: Square Enix

Die Geschichte eines Prinzen

In „Final Fantasy XV“ übernimmt man die Rolle des Prinzen Noctis, der aus seiner Heimat vertrieben wird, als ein verfeindetes Kaiserreich die Stadt Insomnia auf hinterhältige Art und Weise angreift und einnimmt. Noctis und seine Freunde und Gefährten Gladiolus, Ignis und Prompto setzen daraufhin alles, das Kaiserreich Niflheim wieder aus dem Königreich zu vertreiben. Auf der Suche nach den nötigen Waffen und Alliierten im Kampf gegen die Besatzer erkunden Spieler wunderschöne Städte, weitläufige Gebiete und gefährliches Terrain.