Mediamarkt Österreich
von:

Unterwegs mit dem Fischer E-Scooter

Der mobile Stadtflitzer

Flink durch die Stadt mit dem „ioco 1.0“ von Fischer. Der E-Scooter ist ein praktischer, schneller und sicherer Begleiter durch die Stadt und für kurze Strecken. Das kompakte Fortbewegungsmittel lässt sich auch unkompliziert auf Reisen mitnehmen.

Flink unterwegs mit dem „ioco 1.0“ von Fischer.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Flink in der City

E-Scooter sind praktische Alternativen zu E-Bikes für Städte und kurze Strecken. Im Vergleich zu den Rädern ist der Scooter kompakter, lässt sich leichter verstauen und sicher aufbewahren. Bei Bedarf kann er auch in einem Rucksack transportiert werden. Mit dem „ioco 1.0“ hat das E-Mobility-Unternehmen Fischer nun auch seinen ersten E-Scooter im Lineup. Wir werfen einen Blick auf das unkomplizierte Fortbewegungsmittel für die City.

Der erste E-Scooter von Fischer.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Rundfahrt durch die Stadt

Von der Straße durch den Park ins Büro und wieder zurück: Mit dem „ioco 1.0“ von Fischer sind Sie vor allem in der Stadt und auf kurzen Strecken flink unterwegs. Der Scooter verfügt über einen 36-Volt-Motor, der das Gerät für eine Strecke von bis zu 20 Kilometer mit Energie versorgen kann. Der City-Flitzer lässt sich schnell zusammenklappen und ins Büro oder die Wohnung mitnehmen, sodass die Parkplatzsuche und Sicherung des Fortbewegungsmittels wegfallen. Wenn dem Gadget die Energie ausgeht, ist die Batterie innerhalb von zwei Stunden wieder zu 75 Prozent aufgeladen. Den Ladestand des Akkus können Sie über eine LED-Anzeige ablesen.

 Das ist „ioco 1.0“.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Einfache Handhabung

Die Geschwindigkeit des Scooters steuern Sie über einen Regler am Griff. „ioco 1.0“ kann mit bis zu 20 km/h über den Asphalt flitzen. Angetrieben wird das Gefährt über einen Hinterradmotor mit einer maximalen Leistung von bis zu 350 Watt. Die Reifen sind vollgummiert, was nicht nur für ein sicheres Fahrgefühl sorgt, sondern auch das Risiko eines platten Reifens eliminiert. Der Scooter lässt sich unkompliziert zusammenfalten und bringt 13,9 Kg auf die Waage. Natürlich ist „ioco 1.0“ mit Lichtern versehen, um Sichtbarkeit und damit die Sicherheit zu verbessern.