Mobiles Leben / Fitness

Fitbit Versa: Multisport-Tracking

Ultraleichte Smartwatch

Als individueller Fitness- und Gesundheitscoach ist dieses Wearable für Männer und Frauen mit vielfältigen Sport-Modi und Female Health Tracking alltagstauglich.

Fitbit hat mit Fitbit OS 2.0 eine neue Nutzeroberfläche, die die Möglichkeiten der Personalisierung weiter vertieft. Sportlich Aktive haben ihren Spaß mit noch mehr individuellen Workouts und Erklärungen für korrekte Bewegungsabläufe. Die Akkulaufzeit von mindestens vier Tagen sorgt dafür, dass kein Trainingsergebnis auf dem Dashboard unregistriert bleibt. Im Alltag wiederum sind Benachrichtigungsfunktionen und der integrierte NFC-Chip zum Bezahlen praktisch.

Mit der Fitbit Versa können unzählige Sportarten getrackt werden.
Foto: Fitbit

Digitaler Top-Trainer

Die Fitbit Versa zeichnet Trainingsfortschritte in Echtzeit auf. Laufen, Biken und Krafttraining sind die Schwerpunkte. Über 15 Sportmodi (z. B. Intervalltraining, Golf, Spinning) stehen zur Auswahl. Schwimmeinheiten können ebenfalls aufgezeichnet werden. Die Fitbit Versa ist bis zu 50 Meter Tiefe wasserabweisend. Da Trainingserfolge auch maßgeblich von den Regenerationsphasen beeinflusst werden, sind die automatische Schlafaufzeichnung und die geführten Atemübungen weitere unverzichtbare Features.

Mit 24/7-Pure-Pulse-Herzfrequenzmessung und Schlaftracking werden auch Ruhephasen erfasst.
Foto: Fitbit

Individuelle Vitalwerte

Durch das 24/7-Pure-Pulse-Herzfrequenz-Tracking kann das persönliche Cardio-Fitnessniveau ermittelt und der Kalorienverbrauch im Auge behalten werden. Es lässt auch Rückschlüsse auf die Ruheherzfrequenz zu. Das neue Female Health Tracking gibt Auskunft über den Menstruationszyklus der Userin.

Design für jeden Geschmack

Für die Fitbit Versa sind viele verschiedene Bänder verfügbar: Horween-Leder, rostfreier Stahl oder auch gewebtes Material.