von: mediamag.at-Redaktion

Gesunde Ernährung für zu Hause

Fitnessküche mit MediaMarkt

Mit den richtigen Küchenhelfern wird gesundes Essen zur einfachen Übung. MediaMarkt steuert die passenden Geräte zur Fitnessküche bei.

MediaMarkt stellt die passenden Geräte für die gesunde Fitnessküche bereit.
Foto: MediaMarkt
Gesunde Vollkorn-Nudeln mit dem Pastamaker von Philips.
Foto: Philips, MediaMarkt

1. Vollkorn-Pasta

Spaghetti, Penne & Co. dürfen ruhig Teil eines bewussten Ernährungsplans sein. Bestehen die Teigwaren noch dazu aus Vollkorn, steht dem gesunden Genuss nichts mehr im Weg. Wer nicht selbst mischen, kneten und rollen möchte, kann sich auf die tatkräftige Hilfe des „Pastamakers“ von Philips verlassen. Frische Pasta ist geschmacklich nur schwer zu übertreffen.

Fitnessküche mit dem Airfryer von Philips.
Foto: Philips, MediaMarkt

2. Heißluft-Pommes

Auf einem herkömmlichen Diätplan sucht man Pommes frites meist vergeblich. Zu Unrecht, wie der „Airfryer“ von Philips beweist: In der trendigen Heißluft-Fritteuse wird auf große Mengen Öl verzichtet und die Kartoffel mithilfe heißer Luftströme knusprig gegart. Auch Fleisch und Gemüse lassen sich hervorragend in dem leicht zu reinigenden Gerät zubereiten.

Gesunde Fitnessküche mit dem Sous-vide Garer von Steba.
Foto: Steba, MediaMarkt

3. Sous-vide

Garen bei niedrigen Temperaturen schont die Nährstoffe in den Speisen und erhält den Eigengeschmack der Zutaten. Fisch, Fleisch und Gemüse werden in einen Plastikbeutel eingeschweißt und bei Temperaturen unter 100 Grad langsam im Sous-vide-Garer „SV 1 PRECISE“ von Steba gekocht. Die fettarme Zubereitung wird gesundheitsbewusste Fitnessköche erfreuen.