von: mediamag.at-Redaktion

Flotte Gaming-Mäuse

Die besten Spielgefährten für den Highscore

Was waren das für Zeiten, als PC-Mäuse noch mausgrau und viereckig waren. Die heutige Elite der eSports-Athleten kennt Mäuse mit gerade einmal zwei Tasten vermutlich nur noch aus dem Technik-Museum. Fakt ist: Vom Profi-Spieler bis zum Hobby-Ego-Shooter – für jeden Gaming-Typ gibt es die perfekte Maus.

Flotte Gaming-Mäuse
Foto: Erials_iStock

Für Nicht-Gamer kaum zu glauben, aber wahr: Für Gaming Mäuse gibt es längst eine eigene Shop-Kategorie. Kein Wunder – schließlich tummeln sich Dutzende Spielermäuse unterschiedlichster Hersteller auf dem Markt. Die besonders aufwendigen Exemplare bieten jede Menge Spezialtasten, zusätzlich konfigurierbare Treiber, eine exakt justierbare Genauigkeit und natürlich enorm hohe Verarbeitungsqualität. Ein Überblick:

LOGITECH G900 Chaos Spectrum Gaming-Maus

Logitech G900 Chaos Spectrum
Foto: Logitech

Die G900 Chaos Spectrum wiegt gerade einmal 107 Gramm. Dank der kabellosen 2,4-GHz-Verbindung und einer Signalrate von einer Millisekunde reagiert sie praktisch ohne Verzögerung und überträgt jede Handbewegung mit höchster Genauigkeit auf den Bildschirm. Perfekt für Games, wo Reaktionsschnelligkeit über Sieg oder Niederlage entscheidet.

RAZER DeathAdder Chroma

RAZER DeathAdder Chroma
Foto: Razer

Dauert die Schlacht wieder einmal länger, so können kleinste Details entscheiden. Wie gut, dass sich die DeathAdder Chroma von RAZER besonders ergonomisch an die Hand anschmiegt. Dank Seitengriffen mit Gummitextur behält man auch in epischen Gaming-Sessions die volle Kontrolle.

ROCCAT ROC-11-850 Tyon BLK All Action Multi Button

ROCCAT ROC-11-850 Tyon BLK All Action Multi Button
Foto: ROCCAT

Die ROCCAT Tyon ist das beeindruckende Ergebnis unzähliger Stunden in den Design- und Testlaboren von ROCCAT. Als Multibutton Gaming Maus bietet sie sage und schreibe 14 Funktionstasten, die je nach Gaming-Challenge individuell programmiert werden können.