von: mediamag.at-Redaktion

#FollowFriday: Cosplay

Helden im echten Leben

Cosplayer stellen Charaktere aus Film, Comic und Videospiel im echten Leben dar. Mit aufwendigen, oft selbst gemachten Kostümen, viel Ausdauer und Herzblut an der Sache erwecken diese Menschen unsere Helden zum Leben.

Virtuelle Helden im echten Leben!
Foto: Stamatoyoshi/iStock

1. @yayahan

Yaya Han gehört zu den besten und bekanntesten Cosplayerinnen der Welt. Die gebürtige Chinesin, die in den USA lebt, sitzt regelmäßig in Jurys von Cosplay-Bewerben und hat es in den Vereinigten Staaten schon mehrmals ins Fernsehen geschafft.

2. @snowgrimm

Der österreichische Fotograf Andreas Grunge hat sich auf das Ablichten von Cosplayern spezialisiert. Dieser Account spült Ihnen viele verschiedene Cosplayer und Kostüme in den Instagram-Feed. Hier hat er „Jaina Proudmoore“ aus dem „Warcraft“-Universum fotografiert.

3. @jechts

Wer wissen will, wieviel Arbeit in einem Cosplay-Kostüm steckt, kann diesem Instagramer folgen. Jechts zeigt regelmäßig, wie Rüstungen, Waffen und Konsorten aus Kunststoff und anderem Material hergestellt werden. Auf seinem YouTube-Kanal gibt es hin und wieder auch Tutorials im Bewegtbild zu sehen.

4. @phazonjuke

Auch phazonjuke (echter Name: Julian Keller) begeistert auf Instagram mit seinen phänomenalen Kostümen. Hier stellt der New Yorker Imerlith aus „The Witcher 3“ mit seiner imposanten Rüstung dar.

5. @hammy73

Michael Hamm gehört zu den bekanntesten männlichen Cosplayern der Community. Statt stattlichen Rüstungen und riesigen Waffen konzentriert sich Hamm eher auf „echtere“ Charaktere wie Nathan Drake aus „Uncharted“ oder – wie auf diesem Foto – Chris Redfield aus „Resident Evil“.