von: mediamag.at-Redaktion

Best of Instagram: Makrofotografie

Kleines ganz groß

Kleines ganz groß: Wer die wahren Instagram-Meister in puncto Makrofotografie kennenlernen möchte, sollte unseren fünf Tipps folgen

Fünf großartige Makrofotografen auf Instagram.
Foto: Alkalyne/iStock

@kings_macro

In diesem Account erfahren Fotografen ein „Reposting“, die mit ihren Objektiven die winzigen Schönheiten der Natur eindrucksvoll in Bildern festhalten. Viele Facetten von Insekten, Pilzen oder Blumen werden erst durch den Sucher der Kamera entdeckt.

@olsenmarine

Olsen’s Herz schlägt für Boote, deshalb versorgt er sie nicht nur mit neuer Elektronik, sondern hält sehenswerte Objekte in wunderschönen Nahaufnahmen fest.  

@luciano_richino


Das Herz von Luciano Richino aus Buenos Aires schlägt für Insekten. Daher hält er auf seinen Streifzügen durch die Natur Spinnen, Käfer, Raupen oder Fliegen in atemberaubenden Fotowerken fest.

 

@can__tuncer

Der Amateurfotograf aus dem türkischen Izmir holt nicht nur die Natur auf seine tollen Detailfotos, sondern gibt auch Einblick hinter die Kulissen. Er verrät beispielsweise, welche Objektive er für bestimmte Bilder am liebsten einsetzt.

 

@waterbod

Der Kalifornier beweist, dass Makrofotografie kein statisches Unterfangen sein muss und teilt kleine Filmsequenzen mit seinen Abonnenten. Da er am liebsten unter Wasser auf Motivjagd geht, finden sich vor allem Korallen, Kebse und andere Meerestiere in seinen Werken.