von: mediamag.at-Redaktion

#FollowFriday: Österreichische YouTuber

Video-Stars, denen Sie folgen sollten

Wenn die heimischen YouTube-Stars zu Messen oder Blogger-Meetings kommen, werden sie mittlerweile wie V.I.P.s behandelt. Mit Gaming- und Comedy-Filmchen ziehen sie ihre Fans in den Bann. Die erfolgreichsten Kanäle dürfen sich über eine Gefolgschaft jenseits der 100.000er-Grenze freuen. Wir stellen Ihnen die fünf besten heimischen YouTube-Stars vor.

Im Schnitt haben die Top-YouTuber aus Österreich zwischen 300.000 und 500.000 Abonnenten.
Foto: Vgajic/iStock

1. VeniCraft

Sein Zuhause ist die virtuelle Welt des Spiels „Minecraft“. In seinen Videos zeigt er Spielverläufe und gibt Strategie-Tipps. Sein Kanalname setzt sich aus Figuren in seinem Lieblingsgame „Kingdom Hearts“ zusammen: den Schwertkriegern „Ventus“ und „Vanitas“.

VeniCraft spielt Minecraft

2. annalaurakumm

Reisen, Fashion, Beauty und vegane Rezepte: Das stellt uns Anna Laura auf ihrem Kanal zur Verfügung. Ihre Kamera hat sie immer dabei, um neue Inhalte für die Rubrik „Follow my Week“ aufzunehmen.

Follow my Week von annalaurakumm

3. Michael Buchinger

Seit er 15 Jahre alt war, macht der Wiener YouTube-Komiker Videos. Zu Beginn tat er das noch heimlich, als die Eltern außer Haus waren. Heute lädt der nun 22-jährige Student immer dienstags und freitags neue Videos hoch.

Michael and the City:

4. Lifestylena

Wie der Name schon verrät, dreht sich auf Lenas YouTube-Kanal alles um die Themen Lifestyle und Fashion. Sie gibt uns dort Einblicke in ihr tägliches Schüler-Dasein und stellt aktuelle Outfits und Stylings vor. 

Outfit Inspirationen von Lena

5. Chaosflo44

Der 17-jährige „Let’s Player“ hat es geschafft: Mit über 550.000 Abonnenten ist er nicht mehr aus der YouTube-Szene wegzudenken. Jeden Tag um 12 Uhr stellt Flo neue Videos online, die sich hauptsächlich mit dem Spiel „Minecraft“ beschäftigen.

Minecraft Let's Play