von: mediamag.at-Redaktion

#FollowFriday: Schwarz-Weiß

Stil und Kontrast

Man sollte die Welt nicht in Schwarz und Weiß sehen, doch zumindest auf Fotos und Bildern kann der starke Kontrast zwischen Licht und Dunkelheit neue Welten eröffnen.

Elegant und eindrucksvoll: Fotos in Schwarz und Weiß!
Foto: DKart/iStock

1. @michaelharriscreations

Farbe bringt Leben in Bilder, der bewusste Verzicht darauf kann daher besonders spannende Panoramen erzeugen. Gefühlt bleibt die Zeit stehen und gewährt uns so völlig neue Eindrücke. Hier hat der Fotograf Wasserfälle bei der chinesischen Stadt Kunming abgelichtet. Das monochrome Naturschauspiel präsentiert sich besonders eindrucksvoll.

2. @mag.pictures_photographie

Apropos Zeitstillstand: Auch im hektischen Alltag kann ein schwarz-weißes Foto „entschleunigen“. Im wichtigsten Bahnhof von Los Angeles entstand dieser monochromatische Schnappschuss. „Geister“ und Menschen, die fast versteinert wirken, geben dem Foto eine fast unheimliche Aura.

3. @ juanje_perez

Weniger Stillstand und mehr Zeitreise bietet dieses Foto eines Dorfes im Westen Spaniens. Der Fotograf versetzt den Betrachter ein paar Jahrzehnte in die Vergangenheit. Die Häuser im klassischen Baustil, ein altmodisches Auto und nicht zuletzt der Schwarz-Weiß-Stil lassen uns sofort an vergangene Zeiten denken.

4. @karlossek

„Ich fotografiere mich dabei, während ich mich beim Fotografieren fotografiere“ hat sich diese Instagramerin aus Tschechien gedacht. Das Selfie durch zwei Linsen wirkt schon beeindruckend genug, der monochrome Effekt entfernt alle Ablenkungen vom doppelten Selfie.

5. @divina_inspirazione

Auch die Mode bedient sich der Schwarz-Weiß-Fotografie. Dieses Foto aus 1958 beweist, dass man auch einige Jahre nach der Einführung der Farbfotografie die Vorzüge der farblosen Bilder erkannt hat, drückt der monochromatische Stil doch eine gewisse Eleganz aus.