von: mediamag.at-Redaktion

#FollowFriday: Yoga

5 Accounts, denen Sie folgen sollten

Draußen wird es kälter und kälter – und der Nebel und der frostige Boden machen den Morgenlauf nicht angenehmer. Wer auf der Suche nach einem Indoor-Sport ist, wird bei diesen Yoga-Accounts fündig.

Sport und Entspannung in einem: Yoga
Foto: microgen/iStock

Rachel Brathen

Mit zwei Millionen Followern ist sie wohl die Yoga-Queen auf Instagram. Die gebürtige Schwedin, die auf Aruba wohnt, begeistert ihre Community. Wunderschöne Shots vom Leben auf dem Eiland und Bilder von ihren Yoga-Übungen lassen manche vom Inselparadies träumen. Die Dame ist schwanger, verzichtet aber trotzdem nicht auf ihren Lieblingssport. Auch mit neuem Leben im Bauch übt sie täglich.

Max & Liz

Yoga muss man nicht alleine machen: Auch mit einem Partner macht der meditative Sport Spaß. Max und Liz führen vor, was man mit genug Training erreichen kann und beeindrucken mit atemberaubenden, waghalsigen und manchmal auch lustigen Pics.

Men’s Yoga

Ja liebe Herrschaften, Yoga ist bei Weitem kein reiner Frauensport. Genug Männer machen vor, was man mit Yoga erreichen kann. Es muss nicht immer die Muckibude sein, auch das Training mit dem eigenen Körper erzielt erstaunliche Resultate.

Jake Panasevich

Dieser Trainer will Yoga unter Männern und Athleten beliebter machen. Auf seinem Account teilt er Bilder vom Training mit seinen „Brogis“ und postet Step-by-Step-Anleitungen für diverse Yoga-Positionen.