von: mediamag.at-Redaktion

#FollowFriday: Fashion-Blogger

Diesen Mode-Blogs sollten Sie folgen

Welcher Mode-Trend gerade angesagt ist, kann man in aktuellen Modemagazinen herausfinden. Wer allerdings schneller Inspiration braucht, der stöbert auf angesagten Mode-Blogs. Vintage-, Flohmarkt- oder Designer-Klamotten: Das findet man gut kombiniert auf den Fotos der Style-Experten. Die Blogger geben sich außerordentliche Mühe, um die neuesten Outfit-Styles zu präsentieren. Mode-Begeisterte finden nicht nur Ideen für den eigenen Kleiderschrank, sondern werden auch noch mit persönlichen Geschichten zum Thema Lifestyle, Food und Beauty verwöhnt. Die mediamag.at-Redaktion hat Ihnen fünf der besten Fashion-Blogs zusammengestellt.

Street-Style aus aller Welt.
Foto: Central-IT-Alliance/iStock

Fashion Tweed

Fashion-Bloggerin Sonja Petrkowsky bloggt schon seit 2009 – damals noch mit blonden Haaren und Smokey-Eyes Make-up. Mittlerweile begnügt sie sich nicht nur mit Streetstyle-Fotos, sondern produziert auch hochwertige Fashion-Videos.

Twitter | Instagram

Gary Pepper Girl

Nicole Warne steht hinter "Gary Pepper Girl". Nach Praktika bei „Harper’s Bazaar Australien“ und „Grazia“ stand für sie fest: Mode ist ihre Welt. Auf ihrem Blog finden sich natürliche Styles mit starken femininen Konturen.

Twitter | Instagram

I am Galla

New York, Los Angeles oder Ibiza: Adam Gallagher zeigt, wie man auch als Globetrotter modemäßig glänzen kann. Ansprechende Outfits und dazu passende  Styling-Tipps machen „I am Galla" zu einer Anlaufstelle für modebegeisterte Männer. 

Twitter | Instagram

The Blonde Salad

Die Italienerin Chiara Ferragni ist eine der erfolgreichsten Fashion-Bloggerinnen, die es bis dato gibt. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Designern hat sie ihre eigene Schuh-Kollektion entworfen. Außerdem wurde sie als erste Bloggerin für das Cover der spanischen „Vogue“ ausgewählt.

Twitter | Instagram

Wish Wish Wish

Von Carrie Harwood gibt es mehr, als nur „Style-der-Woche"-Fotos. Mit einem Hang zu Fast-Food und 60er-Jahre-Kleidern, lässt uns die in London lebende Bloggerin an ihrem Faible für Fashion teilhaben. Ihre Mode-Fotos sind frech und verspielt, als willkommene Abwechslung schleicht sich auch schon mal ein Food-Bild ein. 

Twitter | Instagram