von: mediamag.at-Redaktion

Für Sofortbild-Fans: instax mini 9

Die stylishe Kamera von Fujifilm

Die „instax mini 9“ von Fujifilm punktet nicht nur mit verschiedenen modischen Farben, sondern besitzt auch großartige Features wie den Selfie-Spiegel.

Die Sofortbildkamera „instax mini 9“ von Fujifilm.
Foto: Content Creation Gmbh

Farbenfrohe Auswahl

Ein tolles Aussehen und einfache Bedienung: Die „instax mini 9“ von Fujifilm ist in fünf coolen Farben erhältlich („Limettengrün“, „Kobaltblau“, „Flamingopink“, „Rauchweiß“ und „Eisblau“) und unterstützt mit praktischen Funktionen die Jagd nach dem perfekten Sofortbild. Im Design und in der Handhabung ist die Kamera an ihre Vorgängerin angelehnt, die „instax mini 8“.

Die Sofortbildkamera „instax mini 9“ von Fujifilm.
Foto: Content Creation GmbH

Mehr Spaß mit Selfies

Abgeschnittene Gesichter gehören der Vergangenheit an: Für Selfie-Fans hält die „instax mini 9“ ein hilfreiches Feature bereit. Ein Spiegel, der nahe der Linse angebracht wurde, zeigt, ob man den richtigen Bildausschnitt gewählt hat. Wer gerne eine Nahaufnahme seines Gesichts anfertigen möchte, wird an der „Selfie-Linse“ Gefallen finden. Sie erlaubt es, die Kamera bis zu 35 Zentimeter an das Gesicht heranzuholen – das Foto bleibt scharf. Dank einer praktischen Handschlaufe ist die Kamera vor ungewollten Abstürzen gesichert.

Blitz inklusive

Die „instax mini 9“ verfügt außerdem über einen integrierten Blitz, manuelle Belichtungseinstellung und eine High-Key-Aufnahmefunktion, die für weiche, helle Hintergründe sorgt. Praktisch: Das Bildzählwerk verrät, wie viele Schnappschüsse mit dem aktuellen Film noch möglich sind. In puncto Filmformat ist die „instax mini 9“ mit dem „instax mini Film“ kompatibel.