von: mediamag.at-Redaktion

G5 von LG: Das Vielseitige

Modulares Handy jetzt erhältlich

Mit einem Always-On-Display, drei Kameras, einem austauschbaren Akku und viel Zubehör setzt das neue LG-Smartphone auf Vielseitigkeit.

LG G5
Foto: LG

360-Grad-Kamera, VR-Brille oder HiFi-Verstärker: Theoretisch ist das LG G5 unbegrenzt erweiterbar. Ein ausziehbarer Einschub an der Unterseite des Geräts kann entweder einen Akku oder weitere Geräte-Bausteine aufnehmen.

LG G5
Foto: LG

Stark in puncto Multimedia

Die „LG Cam Plus“ wird einfach im vorgesehenen Schlitz angesteckt und verfügt über physische Knöpfe zum Ein- und Ausschalten, sowie zur Steuerung von Verschluss, Zoom etc. Auch eine 360-Grad-Kamera zählt zu den Accessoires. Die „LG 360 Cam“ verfügt über zwei 13 Megapixel starke Weitwinkelkameras, einem Akku und 4 Gigabyte internem Speicher. Sie erzeugt 2K-Videos und nimmt mit drei Mikrophonen 5.1 Surround-Sound auf.

Der „LG HiFi Plus“ ist ein tragbarer Audio-Player, den LG gemeinsam mit B&O entwickelt hat. Das Modul ist vielseitig, es kann auch an einen PC angeschlossen werden.

Die „LG 360 VR“ ist eine Virtual-Reality-Brille, die mit einem Spezialkabel an das Telefon angeschlossen wird. Damit sie auch unterwegs einsetzbar ist, kann sie für den Transport zusammengefaltet werden. Für das VR-Erlebnis muss das G5 nicht in die Brille eingesetzt werden, wie das bei anderen Systemen oft der Fall ist. Die Brille besitzt zwei eigene Displays, was sich im geringen Gewicht äußert.

„LG Friends“ Partnergeräte

Smartphone mit Weitblick

Das G5 verfügt über insgesamt drei Kameras, zwei davon sind auf der Rückseite des Geräts platziert. Highlight ist die Weitwinkel-Kamera, deren Ausschnitt von 135 Grad sogar das Blickfeld des menschlichen Auges übersteigt. Die Hauptkamera ist mit 16 Megapixel auch für ungünstige Lichtverhältnisse gerüstet.

Alles auf einen Blick

Neu ist das Always-On-Display, das neben Uhrzeit und Datum auch diverse Benachrichtigungen im Sperrbildschirm anzeigen kann. Das Gerät muss dafür nicht eingeschaltet werden. Die Informationen erscheinen im 5,3 Zoll (rund 13,5 Zentimeter) großen Bildschirm, dessen „3D Arc“-Glas sanft gebogen ist.

Die Telefon-Facts

Das Smartphone verfügt über einen schnellen Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor und vier Gigabyte RAM, sowie 32 Gigabyte internen Speicher. Dieser kann mit einer micro-SD auf bis zu zwei Terrabyte aufgerüstet werden. 

Als Betriebssystem ist das Android 6.0 Marshmallow installiert, netzwerkseitig werden LTE und 3G unterstützt. Das G5 kommuniziert via Wifi, USB 2.0, NFC und Bluetooth 4.2. Es ist in den Farben Silber, Titan, Gold und Pink erhältlich.