von: mediamag.at-Redaktion

Gamescom 2019: Die Messe ist eröffnet

Start des Gaming-Events in Köln

Im Rahmen der „Gamescom Opening Night“ – einer zweistündigen Show mit prominenten Gästen – wurde die Messe in Köln eröffnet.

Die Gamescom 2019 wurde eröffnet!
Foto: EA

Neues für Racing-Fans

Erstmals gab es das Gameplay zu „Need for Speed Heat“ zu sehen. Der neueste Teil der Racing-Serie entführt Sie in die fiktive Stadt „Palm City“, die am Tag mit Palmen und Urlaubsfeeling begeistert und nachts die Straßen in neonfarbene Spielplätze verwandelt. Bleifüße müssen sich in diesem Game mit der Polizei herumschlagen und den Gesetzeshütern entkommen, um weiter durch die Straßen rasen zu können.

Neue kleine Albträume

Mit „Little Nightmares 2“ findet das etwas andere Horror-Game „Little Nightmares“ seine Fortsetzung. Während Sie im ersten Spiel Ihren Feinden wehrlos ausgeliefert waren und Flucht die einzige Option dargestellt hat, ist Ihre Spielfigur mit dem bekannten gelben Regenmantel in Teil zwei wehrhafter.

Metro Exodus: The Two Colonels

Mit „The Two Colonels“ bekommt „Metro Exodus“ seinen ersten herunterladbaren Inhalt. Eine neue Story, neue Herausforderungen und eine neue Waffe – ein Flammenwerfer – sollen Spieler dazu animieren, sich die Erweiterung zu holen. „The Two Colonels“ ist ab sofort verfügbar und bereits spielbar.

Kerbal Space Program 2

In „Kerbal Space Program“ versuchen Sie eine Rasse mutiger und weltraumliebender Wesen in die Weiten des Universums zu bringen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. „Kerbal Space Program 2“ erlaubt nun interstellare Reisen und sogar den Bau eigener Kolonien.