von: mediamag.at-Redaktion

Garmin präsentiert neues Motorrad-Navi

WLAN und Echtzeit-Infos

Eine große Zahl an verschiedenen Routen, Dienste in Echtzeit, WLAN an Bord und wetterfest: Das neue Motorrad-Navi „396 LMT-S EU“ von Garmin ist der ideale Begleiter bei Ausfahrten und Urlaubsreisen.

Garmin bringt neues Motorrad-Navi „396 LMT-S EU“.
Foto: Garmin Deutschland GmbH

Navi für mehr Fahrspaß

Das Herzstück des neuen Navigationsgeräts von Garmin ist das 4,3 Zoll (11 cm) große Display, das in ein robustes und wasserdichtes (nach IPX7) Gehäuse eingebettet ist. Die Bedienung ist selbst mit Motorrad-Handschuhen kein Problem.

Garmin bringt neues Motorrad-Navi „396 LMT-S EU“.
Foto: Garmin Deutschland GmbH

Hügelig, ruhig oder kurvenreich: Für spannende Ausfahrten sorgt die Funktion „Adventurous Routing“, mit der sich die Wunsch-Strecke im Handumdrehen erstellen und an die Mitfahrer weitergeben lässt.  Beim Navigieren unterwegs hilft die detaillierte Europakarte, die bereits vorinstalliert ist. Sind Updates zur Route nötig, können diese per WLAN während der Reise beständig heruntergeladen werden.

Garmin bringt neues Motorrad-Navi „396 LMT-S EU“.
Foto: Garmin Deutschland GmbH

Live-Services

Wer mehr als die herkömmlichen Navi-Funktionen des „396 LMT-S EU“ nutzen möchte, braucht nur die „Garmin Smartphone Link“-App (für iOS und Android) auf das eigene Handy herunterladen. Sie macht das Navi zu einem Echtzeit-Infocenter, das sogar automatisch über Unfälle auf der aktuellen Route berichtet. Die Funktion „Smart Notification“ liefert Informationen wie Textnachrichten auf das Gerät. Warnhinweise vor scharfen Kurven oder sensiblen Passagen wie Bahnübergängen werden ebenfalls am Display angezeigt. Wer seine Motorrad-Tour live mit Freunden und Familie zuhause teilen möchte, kann das via „LiveTrack“ möglich machen.

Weitere Garmin-Navigationsgeräte finden Sie im Online-Shop von MediaMarkt.