von: mediamag.at-Redaktion

Gesund und fit via „Runtasty“

App mit coolen How-to-Videos

Gesund und fit bleiben mit den köstlichen Rezepten aus der „Runtasty“-App von Runtastic – inklusive praktischer How-to-Videos!

Gesunde und schnelle Gerichte zubereiten mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: sergeyshibut/iStock

Schmackhaft und gesund

Cremige Guacamole mit Räucherlachs, Hummus-Huhn mit Ofengemüse und Avocado-Hühner-Wrap: Wem diese Gerichte das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, sollte sich die App „Runtasty“ auf das Smartphone holen. Rezepte aus insgesamt 24 Kategorien lassen sich durch die praktische Suchfunktion bequem durchstöbern.

Gesunde und schnelle Gerichte zubereiten mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: Runtastic

Kochen per Video

Sieben How-to-Videos machen die Zubereitung zum Kinderspiel – so wird zum Beispiel das fachgerechte Zerteilen einer Mango Schritt für Schritt erklärt. „Runtasty hat das gesamte Runtastic-Team von Anfang an begeistert. Sobald wir gesehen haben, wie beliebt die Videos auf Social Media sind, gab es nur mehr eine Frage: ‚Wie schnell können wir das auf unsere Roadmap bringen?”, freut sich Runtastic-Gründer und -CEO Florian Gschwandtner.

Gesunde und schnelle Gerichte zubereiten mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: Runtastic

Die Idee zu „Runtasty“ wurde am letztjährigen „Day Of New Ideas“ geboren, der einmal im Quartal bei Runtastic durchgeführt wird. Aktuell überzeugen die Runtasty-Videos mit über 15 Millionen Aufrufen – die kostenlose App ist für iOS und Android verfügbar.