von: mediamag.at-Redaktion

Google Play Awards

Möge die beste App gewinnen!

Die erste Award-Verleihung für die Entwickler von Android-Apps geht noch bis 20. Mai über die virtuelle Bühne. Je fünf Nominierte kämpfen in insgesamt zehn Kategorien, wie z.B. „Familien-Apps“, „die innovativste App“ oder „das beste Game“, um den Sieg. Die Auswahl der nominierten Titel wurde von einer Experten-Jury aus dem Google Play-Team vorgenommen.

Google
Foto: Google

Die Kriterien waren vor allem die Qualität der Apps, der innovative Geist und ein Launch oder Update in den letzten zwölf Monaten. In einigen der Kategorien wird auch bewertet, wie gut die Entwickler Google-Ressourcen in ihren Apps nutzen – z.B. wie gut Googles neue Design-Sprache „Material Design“ integriert wurde.

Hier sind die Nominierten für die Rubrik „Beste App“:

BuzzFeed News

BuzzFeed News
Foto: BuzzFeed

Der soziale Nachrichtendienst aus New York bietet neben seiner Webseite, die pro Monat 150 Millionen Besucher verzeichnet, die besten und wichtigsten Stories auch in einer eigenen App. Die Themenpalette ist breit und reicht von Politik über Wirtschaft bis hin zu Lifehacks und Tiere. Android

Colorfy

Colorfy
Foto: Fun Games For Free

Von Google Play bereits zur „beste App des Jahres“ gekürt, verzeichnete weltweit mehr als 15 Millionen Downloads. Das virtuelle Malbuch ist kostenlos und stellt Motive wie Mandalas oder Tiere zum Ausmalen bereit. Gemalt wird per Fingertipp, die Motive können größer gezoomt werden. Android

Houzz

Houzz
Foto: Houzz

Die App richtet sich an alle, die ihre eigenen vier Wände renovieren oder neu dekorieren möchten. Die Wohnideen werden von professionellen Architekten und Designern beigesteuert. Mithilfe von Virtual Reality kann man auf dem Smartphone überprüfen, wie ein Produkt, z.B. ein Sessel oder ein Regal, im eigenen Zimmer aussieht. Android

Tuneln Radio

Tuneln Radio
Foto: Tuneln Inc.

Mit mehr als 100.000 Radiosendern bedient diese App jeden musikalischen Geschmack. Auch Nachrichten, Podcasts, Sportsendungen und Talk-Shows aus aller Welt können via Tuneln kostenlos empfangen werden. Eine gute Gelegenheit, um Neues, wie z.B. „Radio Caraibes“, zu entdecken. Android

Yummly

Yummly
Foto: Yummly

Über eine Million Rezepte aus allen Kulturkreisen stehen für passionierte Heimköche und Food-Liebhaber bereit. Auch Gluten-freie Speisen, Paleo-Rezepte und Schnell-Menüs warten darauf, nachgekocht zu werden. Alle Favoriten können in der digitalen Rezeptbox gespeichert werden – für später. Android

Die Gewinner werden auf der Google Entwickler-Konferenz „I/O“ in San Francisco bekanntgegeben. Ganz nach dem Vorbild von Apple, das seine besten Apps jährlich auf der „Worldwide Developer Conference“ kürt. „Google Play verzeichnet derzeit eine Milliarde Android-User aus 190 Ländern. Angeboten werden über 1,4 Millionen Apps, die bislang mehr als 50 Milliarden Mal heruntergeladen wurden.