von: mediamag.at-Redaktion

Harry Potter: Wizards Unite erschienen

Zauberjagd für iOS und Android

Die „Pokémon Go“-Entwickler Niantic haben ihr nächstes großes Projekt veröffentlicht. „Harry Potter: Wizards Unite“ ist ab sofort auch in Österreich erhältlich.

„Harry Potter: Wizards Unite“ ist ab sofort auch in Österreich erhältlich. AR-Game im Harry-Potter-Universum.
Foto: martin-dm/iStock

Ein neuer Hype

Im Jahr 2016 hat ein Hype die Welt erfasst: „Pokémon Go“ zog eifrige Pokémon-Sammler und -Trainer hinaus auf die Straße, Jung und Alt sammelten die Monster auf dem Smartphone. Jetzt, knapp drei Jahre später bringt Niantic, die Entwickler der „Pokémon Go“-App, das nächste Mobile-Game mit starker Lizenz. In „Harry Potter: Wizards Unite“ (für Android und iOS) schlüpfen Sie in die Rolle eines Magiers und versuchen, verlorene und entflohene magische Gegenstände in der Welt zu finden, einzusammeln und zurück an ihre Herkunftsorte zu schicken. So soll die Welt der Magier weiterhin vor den Muggels geheim gehalten werden.

Vertrautes Konzept

Wer „Pokémon Go“ gespielt hat und „Harry Potter: Wizards Unite“ öffnet, wird sich schnell zurechtfinden. Sie sehen eine Karte Ihrer Umgebung und einen digitalen Zauberer als ihren „Avatar“ in der magischen Welt auf dem Smartphone-Bildschirm. Gleich nach dem Einloggen bekommen Sie auch schon Ihren ersten Auftrag und eine Einführung in die Mechaniken des Games. Sobald Sie einen magischen Gegenstand, eine Kreatur oder eine prominente Persönlichkeit aus der „Potter-Welt“ gefunden haben, müssen Sie einen Zauber wirken. Dies machen Sie, indem Sie die am Bildschirm angezeigte Glyphe nachzeichnen: Je genauer und schneller das passiert, desto effektiver wird Ihr Zauber.

Mehr zu tun

Sie sammeln aber nicht nur Monster und Artefakte, sondern auch jede Menge anderen Kleinkram: Kräuter, Tränke und Essen warten auf Sie in der virtuellen Welt. Mit den Nahrungsmitteln, die Sie in Gasthäusern bekommen, füllen Sie Ihre Zauberenergie auf. Mit Kräutern brauen Sie Tränke, die Ihre Zauber stärker machen.

Wer mit „Pokémon Go“ Spaß hatte, wird auch an „Harry Potter: Wizards Unite“ Freude haben. Alle Features, welche die Taschenmonster-Jagd großgemacht haben, finden sich auch in diesem Spiel.