von: mediamag.at-Redaktion

HMD Global bringt das neue Nokia 6

Mit Schnellladung und ZEISS-Optik

Das erfolgreiche „Nokia 6“ bekommt einen Nachfolger, der mit einer 60 % schnelleren Performance, ZEISS-Optik, Schnellladung und Android 8.0 Oreo glänzt.

HMD Global bringt das neue Nokia 6.
Foto: HMD, melecis/iStock

Innere Werte

Das kraftvolle Smartphone wird durch eine Qualcomm Snapdragon 630 Mobile Plattform angetrieben und kann auf 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher zurückgreifen. Energie liefert ein leistungsstarker 3000 mAh-Akku, der mit einer USB-C-Schnellladefunktion ausgestattet wurde: In nur 30 Minuten ist das Handy wieder zu 50 Prozent aufgeladen.

Für Foto-Fans

Auch die Hauptkamera weiß zu überzeugen: Mit 16 Megapixel und ZEISS-Optik samt Dual-Tone-Blitz sind ausdruckstarke Bilder möglich. Die Selfie-Kamera wurde mit 8 Megapixel ausgestattet. Das Smartphone liegt mit seiner Hülle aus 6000er-Aluminium gut in der Hand und ist, nicht zuletzt dank des 5,5 Zoll (13,9 cm) großen Full-HD-Displays aus Corning Gorilla Glas, widerstandsfähig.

Android One

Das neue Nokia-Modell reiht sich in die „Android One“-Familie ein und greift daher auf das unverfälschte Google-Betriebssystem zu. Das „Nokia 6“ erhält daher regelmäßige Sicherheitsupdates und verspricht, ob des Fehlens unnötiger Hintergrundprozesse, eine schnellere Performance und besseres Akku-Management. Weitere Features umfassen einen Fingerprintsensor, NFC („Near Field Communication“) und Nokia Spatial Audio.