von: mediamag.at-Redaktion

IFA 2018: Audio- Highlights der Messe

Kopfhörer und Lautsprecher

Audiophile durften sich bei der IFA 2018 über einige besondere Gadgets freuen: Diese Highlights sollte man nicht verpassen.

Die IFA 2018 bringt auch Musik-Fans viele interessante Gadgets.
Foto: Sony

Kopfhörer von Sony

Sony präsentierte im Rahmen seiner Pressekonferenz zwei Kopfhörer-Paare für sehr unterschiedliche Einsatzgebiete. Das Modell „WF-SP900“ ist eine Sport-Kopfhörer-Reihe, die Sie bei jeder Aktivität begleitet. Das Besondere an diesem Modell: Die kabellosen Bluetooth-Gadgets können sogar zum Tauchen (bis zu 2 Meter) mitgenommen werden. Um Sie auch Unterwasser mit Ihren Lieblingstracks zu versorgen, speichern die Kopfhörer bis zu 4 GB an Daten.

Die neuen Sport-Kopfhörer von Sony.
Foto: Sony

Wer die Außenwelt für ein paar Songs ausblenden will, verlässt sich hingegen auf die „WH-1000XM3“-Headphones. Ein neuer HD-Noise-Cancelling-Prozessor sorgt dafür, dass Ihre Songs in bester Qualität im Ohr landen, während störender Lärm von draußen abgedämpft wird. Der sogenannte „Quick Attention Mode“ holt Sie bei Bedarf aber sofort in die „echte Welt“ zurück. Wenn Sie Ihre Hand über die rechte Ohrmuschel halten, wird die Musiklautstärke drastisch reduziert, und Sie können Ihre Umgebung wieder besser wahrnehmen. Perfekt, wenn Sie auf der Straße unterwegs sind.

Der „WH-1000MX3“ lässt auf Wunsch die Geräusche der „Außenwelt“ wieder an Ihre Ohren dringen.
Foto: Sony

Für die nächste Party

JBL bringt mit den „PartyBox“-Lautsprechern Schwung in die nächste Feier. Die Bluetooth-Box liefert nicht nur Sound, sondern auch die passende Lightshow für Ihre Party. Über eine TWS-Verbindung (True Wireless Stereo) lassen sich zwei Boxen vernetzen und so Stereo-Sound generieren, ohne mit Kabeln hantieren zu müssen. Musikbegeisterte und Mutige können sogar ein Mikrofon oder eine Gitarre mit der Box verbinden und selber für Unterhaltung sorgen.

Die „PartyBox“ kann sogar mit einem Mikrofon oder einer Gitarre verbunden werden.
Foto: JBL

Ein besonders schlauer Helfer

Der neue „AI Cube“ von Huawei ist mehr als „nur“ ein smarter Lautsprecher. Das von Alexa unterstützte Gadget dient nicht nur als Alltagshelfer und Entertainment-Medium, sondern auch als WLAN-Router. Die smarte Assistentin Alexa beantwortet Ihre Fragen und kann auch dabei helfen, Ihre Smart-Home-Geräte zu steuern. Der „AI Cube“ ist der erste „Ausflug“ Huaweis in die Welt der smarten Lautsprecher.