von: mediamag.at-Redaktion

IFA 2019-News: Digitale Gesundheit und Wellness

Intelligente Gadgets, die gut tun

Entspannung und gesunder Lifestyle beugen Stress vor und so drehen sich viele Innovationen auf der IFA in Berlin um das menschliche Wohlbefinden. Wir greifen vier Neuheiten heraus.

Yoga- und Stretchmatte MG 280 von Beurer: IFA-Neuheit 2019
Foto: Beurer

1. Beurer Yoga- und Stretchmatte MG 280

Für oft knapp bemessene Auszeiten zuhause ist dieses Wellness-Tool mit sieben Luftkammern, die Yoga- und Stretchübungen nachahmen, ideal. Vier voreingestellte Programme und drei Intensitätsstufen lassen sich auf den persönlichen Ist-Zustand abstimmen. Bei regelmäßiger Anwendung der Beurer Yoga- und Stretchmatte MG 280 darf mit wohltuender Entspannung und gesteigerter Beweglichkeit gerechnet werden.

IFA-Neuheit 2019: Fitbit Versa 2
Foto: Fitbit

2. Fitbit Versa 2

Ruhiger und erholsamer Schlaf ist für die meisten Menschen enorm wichtig. Die neue Smartwatch von Fitbit geht auf diesen Wunsch mit innovativen Schlaffunktionen wie dem Schlafindex und Smart Wake (unter Einsatz von Machine Learning wird der User während der Leichtschlaf-Phase geweckt) ein. Während des Sleep Mode bleiben Bild und Ton der Fitbit Versa 2 ausgeschaltet.

Der Beurer Trinkmanager DM 20 unterstützt die tägliche Flüssigkeitszufuhr
Foto: Beurer

3. Beurer Trinkmanager DM 20

Wer genügend Flüssigkeit über den Tag verteilt, zu sich nimmt, unterstützt den Organismus, fördert unter anderem die Konzentration und die Verdauung. Mindestens 1,5 Liter Wasser sollte ein gesunder Erwachsener täglich zu sich nehmen. Hat man Probleme, dieses Ziel zu erreichen, hilft der Beurer Trinkmanager DM 20 mit farbiger LED-Anzeige als Trinkerinnerung. Die Trinkmenge wird durch das Draufstellen beliebiger Gefäße automatisch erfasst. Ein persönliches Trinktagebuch für bis zu fünf User kann erstellt werden. Die Vernetzung mit der „Beurer HealthManager“-App (Android I iOS) ist möglich.

Die Garmin fēnix 6 punktet mit vorinstallierten Aktivitätsprofilen.
Foto: Garmin

4. Garmin fēnix 6

Mit individuellen Features (z. B. PacePro-Funktion für moderat oder ambitioniert zu absolvierende Streckenprofile, Einberechnung von Höhen- und Wärmeakklimatisierung, Stresslevel-Messung und Schlaftracking) und PulsOx-Sensor, der die Sauerstoffsättigung im Blut ständig im Auge behält, ist diese Multisport-Smartwatch ein effizientes Gesundheitsgadget am Handgelenk.