von: mediamag.at-Redaktion

Im Porträt: Canon PowerShot G7 X Mark II

Lichtstarke WLAN- Kompaktkamera für Full-HD

Für volle mobile Kreativität: Die Kompaktkamera Canon PowerShot „G7 X Mark II“ ist extrem handlich und liefert Fotos und Videos in Profiqualität.

Kreativ und vielseitig fotografiert und filmt, wer sich für die Canon PowerShot „G7 X Mark II“ entscheidet.
Foto: Content Creation GmbH

Kreativ und vielseitig fotografiert und filmt, wer sich für die Canon PowerShot G7 X Mark II“ entscheidet.

ie Kompaktkamera Canon PowerShot „G7 X Mark II“ ist extrem handlich und liefert Fotos und Videos in Profiqualität.
Foto: Content Creation GmbH

Gestochen scharf  

Die Bildqualität dieser exzellenten Kompakten ist auch in lichtschwachen Aufnahmesituationen bis ISO 12.800 sehr gut. Sie verfügt über einen CMOS-Sensor mit 20,1 MP und ein lichtstarkes Zoom (Canon Präzisionsobjektiv 1:1,8-2,8) mit 24 bis 100 mm Brennweite. Für eine erstklassige Bildverarbeitung sorgt ihr „DIGIC 7 Prozessor“. Der optische 4-Stufen-Bildstabilisator (mit „Dual Sensing IS“) stellt sicher, dass Bilder und Videos nicht verwackeln.  

JPG und RAW

Auch RAW-Fotografen sind mit dieser Kompaktkamera gut beraten: Die Canon PowerShot „G7 X Mark II“ kann Aufnahmen wahlweise im JPG- oder im RAW-Format (CR2) belichten. Dabei speichert sie bis zu acht JPG-Bilder pro Sekunde (JPG + RAW: 7,8) und bis zu 32 JPG-Bilder in Serie (JPG + RAW: 21 Bilder in Serie).

Kreative Full-HD-Videos

Bewegtbilder fängt diese flotte Digitalkamera ebenso bestens ein. Full-HD-Videos können mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Dabei überzeugt die Tonqualität gleichfalls. Blende, Belichtungszeit und ISO lassen sich wahlweise manuell einstellen. Das eröffnet vollen kreativen Freiraum. Effekte, wie man sie aus Kino-Filmen kennt, sind mit dieser erstklassigen Kompakten ebenso realisierbar wie beeindruckende Zeitraffer-Clips.  

Makromodus

Bis auf drei Zentimeter an seine „Makro-Models“ heran kommt man mit dem Makromodus der Canon PowerShot „G7 X Mark II“ – das gestattet, auch im Nahbereich fotografisch aus dem Vollen schöpfen zu können.

Kompakt und „griffig“

Die kleine Digitalheldin passt komfortabel in jede Jackentasche und ist hochwertig verarbeitet. Aufgrund ihres gummierten Handgriffs liegt sie gut in den Händen. Das hochauflösende 3-Zoll-Display lässt sich sowohl nach oben schwenken als auch nach unten klappen – somit gelingen auch Selbstporträts spielend.

Einfach verbunden

Die leistungsstarke Kamera kann sich über „Dynamic NFC“ durch eine einfache Berührung mit kompatiblen Handys verbinden. Über die WLAN-Taste können alle WLAN-Funktionen der Kamera schnell erreicht werden. Das bedeutet, mit der Kamera geschossene Bilder können auf das Handy übertragen und mit diesem genutzt werden.