von: mediamag.at-Redaktion

Die coolsten In-Ear-Kopfhörer

Passende Sounds für jedes Ohr

Klein im Design, groß im Sound: In-Ear-Kopfhörer sind die handlichste Verbindung zwischen Lieblingsmusik und Ohren.

Bose Quiet Comfort 20
Foto: Bose

Ob beim Sport oder entspannten Musikhören in der Straßenbahn: Die Ohrstöpsel haben jede Menge Vorteile. Praktisch null Gewicht, passen In-Ears in jede Hosentasche – und noch wichtiger – in jedes Ohr. Die meist aus Gummi bestehenden Accessoires gibt es in verschiedenen Größen, so findet man für jede Ohrmuschel auch das passende Gerät.

Zusätzlich isolieren die handlichen Kopfhörer sehr gut gegen Außengeräusche, sodass man weniger von Autolärm oder Gesprächskulissen gestört wird. Ob eine im Kabel integrierte Fernbedienung oder speziell für Sport entwickelte „Ear-Buds“: In-Ears gibt es mittlerweile in vielen praktischen Ausführungen.

 

Sennheiser CX 300-II

Sennheiser CX 300 II
Foto: Sennheiser

Die In-Ear-Kopfhörer von Sennheiser liefern kristallklaren Sound über das komplette Klangspektrum hinweg. Instrumente und Stimmen klingen natürlich und werden sauber getrennt, Außengeräusche gut gedämpft. Kopfhörer kaufen

 

Bose QuietComfort 20

Bose QuietComfort 20
Foto: Bose

Dank seiner „Noise Cancelling“-Funktion gelangen nur sehr wenige Außengeräusche ins Ohr. Damit wird ein ähnlich starkes Sound-Erlebnis geschaffen, wie etwa bei großen Bügelkopfhörern. Die integrierte Fernbedienung gibt es für iOS- und Android-Geräte. Kopfhörer kaufen

 

Sony MDR-EX750BT h.ear

Sony MDR-EX750BT h.ear
Foto: Sony

Sony hat seine „h.ear“-Serie mit einer Bluetooth-Funktion ausgestattet, daher eignet sich das Modell gut für den Sport. Den komfortablen Bügel gibt es in vielen bunten Farben. Kopfhörer kaufen