Ratgeber / Digital

Instagram: Neue Features

Stories Highlights und Stories Archiv

„Instagram Stories“ sind jetzt deutlich prominenter platziert und enthalten außerdem zwei zusätzliche Funktionen: „Stories Highlights“ und „Stories Archiv“.

„Stories Highlights“

Die „Stories“ werden seit dem letzten Update prominent in einer neuen Leiste angezeigt. Jeder User kann dabei verschiedene „Stories“ zusammenfügen und daraus ein „Highlight“ erstellen. Tippen Sie dazu auf „Neu“, wählen Sie die „Stories“ und ein Titelbild aus Ihrem Archiv aus, und fügen Sie alles zu einem längeren Stück zusammen. Danach benötigt die Story nur noch einen Namen.

„Stories Archiv“

Alle erstellten „Stories“ werden jetzt automatisch in einem privaten Archiv abgelegt und müssen daher nicht mehr auf dem eigenen Smartphone gespeichert werden. User können dieses Feature in den Einstellungen deaktivieren, indem Sie in Ihrem Profil „Optionen“ auswählen – die drei Punkte im rechten oberen Eck. Klicken Sie dann unter „Konto“ auf „Story-Einstellungen“ und auf den Unterpunkt „Speichern“.

Noch mehr Tipps für „Instagram“ lesen Sie hier.

„Instagram“ hat eine neue Archiv-Funktion.
Screenshot: Instagram, Content Creation GmbH