von: mediamag.at-Redaktion

Best of Instagram: Frühlingsgarten

Der Lenz ist da

Während die Natur langsam wieder zum Leben erwacht, posten fleißige Instagrammer die schönsten Szenen der grünen Jahreszeit.

Der Frühling ist da!
Foto: Yue_/iStock

1. @thesucculenthobbyist

Dieser Instagram-Account konzentriert sich auf Pflanzen, die zu den sogenannten Sukkulenten gehören. Deren bekanntesten Vertretern sind die meisten Kakteen, Agaven oder die echte Aloe. Diese Gartenbewohner zeichnen sich durch ihre saftigen Pflanzenteile aus. Die Pflanzen in diesem Schnappschuss freuen sich über ihren neuen Platz im Garten.

2. @tantegroenshave

Passend zur Osterzeit lachen die Narzissen – auch Osterglocken genannt – in diesem Foto. Die Blüten, die meist durch strahlendes Weiß oder sonniges Gelb bestechen, gehören zu den schönsten Pflanzenschauspielen im Frühjahr. Selbst in der Antike hatte die Blüte bereits eine gewisse Anziehungskraft. In zwei griechischen Sagen kommt die Blume vor: Im Raub von Persephone und in der Sage von Narziss.

3. @wildfloweryard

Mit den Blumen und Blüten erwachen auch die Bienen wieder aus der Winterpause. Die summenden Bestäuber freuen sich über die ersten Leckerbissen in Gärten, Wäldern und auf Wiesen. Bienen fahren aber nicht nur auf bunte Blüten ab, sondern auch auf etwas weniger ansehnliche Nektarlieferanten. Hier wird grade der süße Saft einer Lauchpflanze genüsslichst verzehrt.

4. @mylittletxgarden

Nicht jeder Garten muss gleich mehrere Quadratmeter groß sein: Manche Blütenfelder sind grade mal einen Quadratmeter oder weniger groß. Diese texanische Gärtnerin postet Stolz das Ergebnis eines Tages im Garten.

5. @daisy_garden

Farbenfroher geht es in diesem „Mini-Garten“ zu. Auch in Fernost freut man sich über die Ankunft des Frühlings. Hier werden die Blumen und Blüten des eigenen kleinen Gartens präsentiert.