von: mediamag.at-Redaktion

Konsolen: Jugendschutz- Einstellungen aktivieren

Für PS4, Xbox One und Switch

Alle aktuellen Devices lassen Eltern Jugendschutz-Einstellungen vornehmen, um bestimmen zu können, was der Nachwuchs zockt. Wir zeigen, wie es geht.

So spielen Ihre Kinder sicher auf der Konsole.
Foto: YakobchukOlena/iStock

„PlayStation 4“

  1. Sie brauchen einen Erwachsenen-Account bzw. müssen eine „Familie“ einrichten. Gehen Sie dazu ins Menü „Einstellungen“ > „Kindersicherung/Familienverwaltung“ > „Familienverwaltung“.

  2. Fügen Sie die Accounts Ihrer Kinder der Familie hinzu (diese müssen eventuell erstellt werden).

  3. Sie können für jeden Kinder-Account eigene Einschränkungen auswählen (zum Beispiel Kommunikationseinschränkungen im Internet, Spielzeit etc.)

  4. Es kann ein weiterer Erwachsener als Elternteil (aber nicht als Familienmanager) hinzugefügt werden. Der zweite Elternteil kann selbst Kindersicherungs-Einstellungen vornehmen, aber keine weiteren Familienmitglieder hinzufügen. Diese Option bleibt dem Familienmanager vorbehalten.

Gemeinsam mit den Kindern zu spielen kann Spaß machen.
Foto: monkeybusinessimages/iStock

„Switch“

  1. Eltern können den Spiele-Konsum ihrer Kinder auf der „Switch“ ganz einfach mit der App „Nintendo Switch Altersbeschränkung“ (erhältlich für Android und iOS) überwachen. Dafür wird auch ein Erwachsenen-Account auf der „Switch“ benötigt.

  2. Melden Sie sich in der App an und Ihnen wird ein sechs-stelliger Code angezeigt. Parallel dazu öffnen Sie die Systemeinstellungen der „Switch“, wählen Sie „Altersbeschränkungen“ und schließlich „Über Smart-Gerät festlegen“.  Hier geben Sie den Code am Smart Device ein, das somit mit der Konsole verbunden ist.

  3. Hier können Sie nun einstellen, welche Spiele und Inhalte gespielt/angesehen werden dürfen und welches Spiel wann wie lange gespielt wurde. In den Einstellungen der App finden Sie einen Code, um die Kindersicherung umgehen zu können.

„Xbox One“

  1. Öffnen Sie das Einstellungs-Menü und scrollen Sie bis zum Reiter „Familie“.

  2. Wählen Sie den Menüpunkt „Zur Familie hinzufügen“ aus, um einen Account zu einer Familie hinzuzufügen. Gibt es noch keinen Kinder-Account, muss dieser erstellt werden. Das geht, indem in diesem Menü „Neu hinzufügen“ ausgewählt wird.

  3. Wählen Sie nun das Kinder-Profil aus, das Sie bearbeiten wollen. Hier können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen und Zugänge (Webinhalte, Onlinekommunikation) beschränken.