Mediamarkt Österreich
von:

Kaffee: Mehr Auswahl mit der Jura E6

Eine vielseitige Kaffeemaschine

Mit dem neuen Kaffeevollautomaten „E6“ setzt Jura auf Vielfalt und Qualität. Mit mehr Kaffeerezepten und neuen, verbesserten Zubereitungstechniken wird jede Tasse zum Genuss-Highlight.

Der Kaffeevollautomat „E6“ von Jura.
Foto: Jura

Ein Allrounder für jeden Geschmack

Für viele gehört der Kaffee einfach zu einem guten Start in den Tag, doch beim Geschmack gehen die Meinungen auseinander: Mild oder intensiv, aromatisch oder herb? Um jedem Anspruch gerecht zu werden, hat Jura die vielfältige Maschine „E6“ entwickelt. Der elektronische Barista kennt bis zu 11 verschiedene Kaffeerezepte und kann über das 2,8-Zoll-TFT-Display und die frontal angeordneten Tasten einfach bedient werden. Was das Design betrifft, setzt Jura auf das markentypische modern-edle und matte Design mit glänzenden Highlights.

Die Kaffeemaschine ist ein Allrounder.
Foto: Jura

Ein besonderes Verfahren

Das Geheimnis der hohen Qualität des Kaffees der Jura-Maschine liegt im sogenannten „Puls-Extraktionsprozess“ (kurz: P.E.P.). Diese Methode garantiert auch bei Zubereitungsarten, bei denen der Kaffee nur kurz gebrüht wird (zum Beispiel beim Espresso), möglichst viel Geschmack. Bei dieser Technik wird das Wasser in kurzen Phasen mit hohem Druck durch den gemahlenen Kaffee gepresst. So kann die Extraktionszeit optimiert werden.

Mehr Features

Der aromatische Kaffee ist natürlich nicht das einzige Feature der Kaffeemaschine. Sowohl die eingesetzte Wassermenge als auch die Stärke des Kaffees lassen sich unabhängig voneinander programmieren. Die Maschine verfügt über ein integriertes Reinigungs- und Entkalkungsprogramm. Der Kaffeeauslauf kann zwei Tassen gleichzeitig füllen und in Höhe und Breite variiert werden. Sie können auch die Härte des verwendeten Wassers angeben, damit die „E6“ noch besseren Kaffee zubereiten kann.