von: mediamag.at-Redaktion

KENWOOD- Spiralschneider

Zoodles auf Knopfdruck

Mit dem elektrischen „Spiralizer“ „FGP203WG“ von KENWOOD lassen sich aus Obst und Gemüse rasch verschiedenste Spiralen herstellen – für den Snack zwischendurch oder als Pasta-Ersatz.

Der elektrische Spiralschneider „FGP203WG“ von KENWOOD.
Foto: KENWOOD

Nudeln ohne Kohlenhydrate: Mit dem elektrischen Spiralschneider machen Sie auf Knopfdruck aus Gemüse sogenannte „Zoodles“ – das Wort kommt von „Noodles“ aus Zucchini – oder Gemüsenudeln. Diese sind nicht nur gesund, haben kaum Kalorien und schmecken gut, sondern folgen zudem auch dem „Low-Carb“-Trend.

Mit seinen 70 Watt Leistung und den drei verschiedenen Aufsätzen „spiralisiert“ der „FGP203WG“ von KENWOOD beispielsweise Karotten, Kürbisse, Zucchini oder auch Rote Rüben in die Form von Linguine, Tagliatelle oder Papardelle. Das Küchengerät eignet sich auch gut, um rasch die Zutaten für asiatische Gerichte oder Wok-Speisen „in Form“ zu bringen. Mit dem cleveren Küchenhelfer lassen sich aber auch Nudeln aus Obst machen, um zum Beispiel Salate aufzupeppen oder Desserts zu dekorieren.

Gesunde Gemüsespiralen per Kopfdruck.
Foto: KENWOOD