von: mediamag.at-Redaktion

Kommen weitere „Switch“-Neuauflagen?

Nintendo gibt Hoffnung

Mehr Remakes wie „Mario Kart 8 Deluxe“ für die „Switch“ könnten kommen, deutet Nintendos Amerika-Chef an.

„Mario Kart 8 Deluxe“ war ein voller Erfolg für Nintendo!
Foto: Nintendo

Aus alt mach neu

„Wii U“-Remakes sind aktuell recht beliebt auf Nintendos neuester Konsole: „Mario Kart 8 Deluxe“ hat sich zum absoluten Hit entwickelt, und mit „Pokémon Tekken DX“ wurde erst kürzlich das Kampfspiel für die „Wii U“ auch für die „Switch“ angekündigt. Die große Reichweite der „Switch“ hebt die Games in neue Sphären der Popularität. Wie Nintendo of America-Boss Reggie Fils-Aimé verraten hat, könnten weitere Neuauflagen folgen.

Der überarbeitete Schlacht-Modus lockte auch erfahrene Spieler der „Wii U“-Version an.
Foto: Nintendo

Geschäftsideen

Im Gespräch mit Waypoint äußert sich Reggie Fils-Aimé positiv gegenüber weiteren Neuauflagen für die „Switch“. Die enorme Beliebtheit der „Switch“ könnte leicht übersehene „Wii U“-Titel wie „Mario Kart 8“ endlich die verdiente Bekanntheit verschaffen. Mit „Mario Kart 8 Deluxe“ hat man bereits eindrucksvoll gezeigt, wie das geht. Laut Fils-Aimé ist dies eine Geschäftsgelegenheit. Damit die Games frisch bleiben, versucht Nintendo die Spiele mit Zusatzinhalten aufzupeppen. So werden sowohl „Mario Kart 8 Deluxe“ als auch „Pokémon Tekken DX“ für die „Switch“ mit weiteren Charakteren aufgestockt. Im Falle von „Mario Kart 8 Deluxe“ wurden sogar Spielmodi verbessert und neue Strecken hinzugefügt.

Feuerwerk für unterwegs

Auf welche Remakes wir uns freuen können, ist noch offen, klar ist allerdings, dass Ihnen mit der „Switch“ nicht so schnell langweilig wird: 2017 ist mit Games wie „Mario + Rabbids: Kingdom Battle“, „Xenoblade Chronicles 2“ oder „Super Mario Odyssey“ randvoll mit wahren Blockbustern für Nintendos neue Konsole.