Mediamarkt Österreich
von:

Lenovo auf der IFA 2020: Mehr Entertainment

Neue Tablets, Notebooks und Co.

Tech-Riese Lenovo präsentierte auf der IFA 2020 vom Tablet über Notebooks bis hin zur Smart Clock jede Menge Produkte, die das digitale Leben bereichern.

Lenovo auf der IFA 2020
Bild: Lenovo

Digitaler Lifestyle

Lenovo hat auf der IFA zahlreiche Neuheiten präsentiert: Das leistungsstarke „Lenovo Tab P11 Pro“ mit Android, das „Lenovo Tab M10 HD Gen 2“, die „Smart Clock Essential“, die sich für jeden Raum eignet sowie das „Lenovo Yoga Slim 9i“ mit Echtlederhülle, das vielseitige „Lenovo Yoga 9i Convertible“ und das leistungsfähige „Lenovo Legion Slim 7i“ Gaming-Notebook. Sie alle gesellen sich zum ohnehin schon umfangreichen Produkt-LineUp von Lenovo hinzu. 

Lenovo Tab P11 Pro

Es ist laut Hersteller das leistungsstärkste Android-Tablet von Lenovo und punktet mit einem 11,5-Zoll 2K (2560 x 1600) OLED-Display, der HDR10 und Dolby Vision unterstützt. Für die nötigen Entertainment-Qualitäten sorgen zusätzlich die vier JBL-Lautsprecher mit 2,5 cm³- Kammern. Dank einem 7,7-mm-Profil an der dicksten Stelle und dem geringen Gewicht von 486 Gramm ist das Tablet ideal für den Einsatz unterwegs geeignet. Die Nutzungsdauer mit einer Akkuladung liegt zudem bei bis zu 15 Stunden. Für ordentlich Power auch bei Multitasking-Aufgaben sorgt der Qualcomm Snapdragon 730-Prozessor. 

Flott und mobil
Bild: Lenovo

Lenovo Tab M10 HD Gen 2

Das Tablet ist aus einer Zusammenarbeit von Google mit Lenovo entstanden und soll vor allem Kindern und Jugendlichen beim Lernen helfen. Mit dem Gerät wird erstmals der „Kids Space“ von Google vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Kindermodus, der den Kleinen den Umgang mit dem Tablet erleichtern soll. Das „Lenovo Tab M10 HD Gen 2“ verfügt über ein 10,1-Zoll-HD-TDDI-Weitwinkel-Display, zwei Lautsprecher mit Dolby Atmos, einen Achtkern-Prozessor und einen Augenschutz des TÜV Rheinland zur Reduzierung von schädlichem Blaulicht.

Speziell für Kinder.
Bild: Lenovo

Lenovo Smart Clock Essential

Eine vernetzte digitale Smart-Clock für jeden Raum bringt Lenovo mit der „Smart Clock Essential“. Das Gerät bietet volle Sprachunterstützung mit Google Assistant, zeigt auf dem LED-Display spannende Echtzeitinformationen und bietet natürlich auch eine Weckfunktion. Über den integrierten USB-Anschluss können außerdem andere Geräte über Nacht aufgeladen werden. 

Smart Clock für jeden Raum.
Bild: Lenovo

Lenovo Yoga

Die „Yoga“-Serie von Lenovo ist besonders darauf ausgerichtet, dass Nutzer ihr Leben einfacher organisieren können. Die beiden neuen Geräte, das ultraflache „Yoga Slim 9i“ und das 14-Zoll-Convertible „Yoga 9i“ sollen Produktivität und Mobilität miteinander vereinen. Dafür sorgen unter anderem Intel-Prozessoren der nächsten Generation in Kombination mit integrierter Intel-Grafik auf der Grundlage der Xe-Architektur. Angenehmes Arbeiten ermöglichen die hochauflösenden Displays, die mit modernen Technologien ausgestattet sind, um stets den Überblick behalten zu können. Zusätzlich sorgen intelligente Features für mehr Komfort. So schafft der Lenovo Smart Assistant beispielsweise eine sicherere freihändige Gesichtserkennungs-Anmeldung.
 

Für alle Lebenslagen.
Bild: Lenovo

Lenovo Legion Slim 7i

Ein leistungsstarkes Gaming-Notebook zu finden, das auch unterwegs praktisch einzusetzen ist und eine gute Akkulaufzeit aufweist, ist nicht immer einfach. Das „Lenovo Legion Slim 7i“ ist laut Hersteller jedoch das leichteste Gaming-Notebook der Welt mit einer RTX Grafikkarte und einer kompakten 15-Zoll-Größe. Möchte man aktuelle Spitzengrafikkarten in einem kompakten Gehäuse unterbringen, ist moderne Technik notwendig, um die Temperaturen stets im Rahmen zu halten. Dafür hat Lenovo mit Nvidia die „Advanced Optimus“-Technologie entwickelt, mit der die Grafikleistung durch Hin- und Herschalten zwischen integrierter (für niedrige Arbeitslasten) und dedizierter GPU verwaltet werden kann. Das spart auch gleichzeitig Akkukapazität, weil nur dann Leistung zur Verfügung gestellt wird, wenn man diese auch wirklich benötigt.