von: mediamag.at-Redaktion

V40 ThinQ: LG stellt neues Flaggschiff vor

Smartphone mit fünf Kameras

Einen Schwerpunkt auf Fotografie legt das „LG V40 ThinQ“: Nicht weniger als fünf Kameras locken passionierte Handyknipser.

LG V40 ThinQ: Neues Smartphone-Flaggschiff mit fünf Kameras vorgestellt.
Foto: LG

Für Smartphone-Fotografen

Nicht weniger als fünf Kameras hat LG seinem neuen Flaggschiff, dem „V40 ThinQ“ gegönnt. Drei der Linsen beansprucht die Hauptkamera, die sich aus einer 16-MP-Super-Weitwinkel-, einer 12-MP-Tele- und einer 12-MP-Standard-Linse zusammensetzt. Die 107-Grad-Weitwinkel-Linkse erfasst die Umgebung des anvisierten Motivs, während das Tele mit 2-fach-Zoom Objekte mühelos heranholt. Die Selfie-Kamera setzt sich aus einer 8-MP- und einer 5-MP-Linse zusammen und erlaubt verstellbaren Bokeh-Effekt.

LG V40 ThinQ: Neues Smartphone-Flaggschiff mit fünf Kameras vorgestellt.
Foto: LG

Die Highlights des „V40 ThinQ

  • „Snapdragon 845“-Prozessor
  • 6 GB Arbeitsspeicher
  • 64 oder 128 GB interner Speicher
  • Android Oreo 8.1
  • 6,4-Zoll-QHD+-OLED-FullVision-Display
  • Triple-Kamera an der Rückseite (16 MP + 2x 12-MP)
  • Dual-Kamera an der Vorderseite (8 MP + 5 MP)
  • 3.300 mAh-Akku
  • 158,7 x 75,8 x 7,7 Millimeter
  • 169 Gramm Gewicht
  • Vier Farben: „New Aurora Black”, „New Platinum Gray”, „New Moroccan Blue” und „Carmine Red”