von: mediamag.at-Redaktion

Österreicher setzen beim Haushalt auf Musik

MediaMarkt blickt in heimische Küchen

Ob Kaffee, Superfood oder köstliche Desserts: In heimischen Küchen wird gerne mit musikalischer Untermalung gebrüht, gebraten und gebacken.

MediaMarkt Lifestyle-Studie: Österreicher setzen bei der Hausarbeit auf Musik.
Foto: domoyega/iStock

Küchenspaß mit den richtigen Geräten

Ein smarter und zukunftsorientierter Lifestyle schlägt sich auch in den richtigen Haushalts-Geräten nieder, wie eine von Mediaagent.com durchgeführte und von MediaMarkt beauftragte Studie herausgefunden hat. Besonders wichtig sind die richtigen Küchen-Devices beim Kochen und Backen (64 %). Nahezu die Hälfte der Befragten (47 %) verlässt sich bei den Hausarbeiten gerne auf moderne Geräte.

MediaMarkt Lifestyle-Studie: Österreicher setzen bei der Hausarbeit auf Musik.
Foto: golero/iStock

Haushalts-Hitparade

Laut MediaMarkt Lifestyle-Studie besitzen 98 % der Österreicher einen Herd, 60 % sind stolze Besitzer einer Kaffeemaschine und 33 % nennen einen Smoothie-Maker ihr Eigen. Einen Spiralschneider findet man hingegen nur in 15 % der heimischen Haushalte.

MediaMarkt Lifestyle-Studie: Österreicher setzen bei der Hausarbeit auf Musik.
Foto: Choreograph/iStock

Gesundheit im Fokus

Eine gesunde und vielseitige Ernährung ist den Österreichern sehr wichtig: 83 % achten auf eine ausgewogene Kost. Drei von zehn der Befragten legen einen sehr großen Wert auf gesunde Speisen. Gekocht wird vornehmlich auf dem Herd (53 %), nur ein Fünftel (20 %) greift zur Mikrowelle. Teller, Töpfe & Co. wandern bei 48 % in den Geschirrspüler. Aufgepasst: 9 % der Befragten finden, dass Männer im „Geschirrdienst“ besonders sexy wirken.

MediaMarkt Lifestyle-Studie: Österreicher setzen bei der Hausarbeit auf Musik.
Foto: RoBeDeRo/iStock

Musik als Motivator

Für den nötigen Schwung beim Abwaschen sorgt in 31 % der Fälle Musik. Auch beim Zubereiten der Mahlzeiten (54 %) sind motivierende Beats erwünscht. Gerade Frauen setzen beim Kochen und Backen auf ihre Lieblingssongs: 64 % holen sich Musik in die Küche (versus 45 % der Männer). Das Radio steht dabei hoch im Kurs: Beim Kochen (65 %) oder Geschirrspülen (56 %) ist es besonders häufig im Einsatz.

Grafik: MediaMarkt

Smart gekauft

Wenn es an den Kauf der modernen Haushaltshelfer geht, sehen sich 82 % der Österreicher im stationären Handel um und lassen sich vor Ort beraten. Beim Erwerb eines neuen Geräts steht die Energieeffizienz (74 %) im Vordergrund – vor allem für die älteren Befragten. So legen 83 % der 60 bis 69-Jährigen Wert auf Sparsamkeit in puncto Strom. Bei den 18 bis 29-Jährigen ist das nur für 65 % von Wichtigkeit.