von: mediamag.at-Redaktion

Studie: E-Mobility liegt im Trend

E-Bikes und Co. sorgen für Fahrspaß

Elektrofahrräder, Segways und Balance Boards gehören heute für viele Österreicher bereits zum Alltag. Hier sind spannende Fakten rund um die elektronischen Flitzer!

MediaMarkt Lifestyle-Studie: Die Österreicher fahren auf E-Mobility ab.
Foto: Zinkevych/iStock

E-Mobility im Alltag

Moderne Elektronikgeräte sind für 89 % der Befragten das Zeichen für einen smarten und unterhaltsamen Lebensstil, wie die MediaMarkt Lifestyle-Studie (umgesetzt von Marketagent.com) herausgefunden hat. Daher ist auch E-Mobility bereits in Österreich angekommen: Rund 10 % der Befragten schwingen sich gerne auf ein Balance Board, 8 % bevorzugen die Unterstützung eines E-Bikes.

MediaMarkt Lifestyle-Studie: Herr und Frau Österreicher fahren auf E-Mobility ab.
Foto: 4FR/iStock

Kampf dem inneren Schweinehund

Bewegung ist gesund, man muss nur damit anfangen. Beim Kampf gegen den inneren Schweinehund setzen viele der Befragten auf technische Hilfsmittel. So holen sich 45 % der Österreicher Motivation bei E-Bikes. Den Hang zur Untätigkeit besiegen 30 % mit Balance Boards, 23 % mit Segways und 22 % mit E-Scootern.

Erster Kontakt

Das Interesse an E-Mobility ist auf jeden Fall hoch: 14 % der Befragten haben bereits eine Probefahrt mit einem Balance Board absolviert, 11 % haben Erfahrungen mit einem Segway, 9 % mit einem E-Bike und 5 % mit einem E-Scooter gesammelt. Wer die elektronischen Flitzer nicht genutzt hat, zeigt aber in vielen Fällen Interesse an einer Probefahrt: 35 % würde gerne ein E-Bike ausprobieren, 25 % einen Segway, 22 % einen E-Scooter und 21 % ein Balance Board.

MediaMarkt Lifestyle-Studie: Herr und Frau Österreicher fahren auf E-Mobility ab.
Foto: Zinkevych/iStock

Beratung ist wichtig

Geht es an den Kauf von E-Bikes und Co., lassen sich die Österreicher gerne im stationären Handel beraten. Schließlich soll das Fortbewegungsmittel sowohl leistungsfähig als auch optisch ansprechend sein und die individuellen Vorlieben unterstreichen. 86 % der Befragten setzen daher auf fachlich kompetente Beratung und Probefahrten. Nur 14 % verschreiben sich dabei einem reinen Online-Kauf.

Das bei MediaMarkt gekaufte E-Mobility-Produkt kann man sich übrigens schnell und einfach nach Hause liefern lassen: Innerhalb von nur drei Stunden am Tag des Kaufs (auch an Samstagen) steht der Flitzer vor der Haustür. Hier weitere Informationen zum „Rundum-sorglos-Service“ und den MediaMarkt-Liefer-Services.