von: mediamag.at-Redaktion

Microsoft „Dictate“: Texte diktieren statt tippen

Tool ermöglicht freihändiges Schreiben

Texte in „Word“, „PowerPoint“ und „Outlook“ ohne einen Griff zur Tastatur schreiben: Das ermöglicht das neue Add-on „Dictate“ von Microsoft. Wir zeigen Ihnen, wie der kostenlose Download funktioniert.

Freihändiges Schreiben mit Microsoft "Dictate".
Foto: BraunS/iStock

Mit der neuen Spracherkennungssoftware „Dictate“ für „Windows“ ist das Diktieren von Texten in 20 verschiedenen Sprachen möglich. In einem Video demonstriert Microsoft das freihändige Schreiben, das automatische und angesagte Setzen von Punkt, Komma & Co. sowie die Übersetzungsfunktion.

Als Basis für „Dictate“ dienen „Cortana“, die digitale Assistentin von Microsoft sowie der „Microsoft Translator“, ein intelligentes Übersetzungstool. Entwickelt wurde das kostenlose Add-on von einem „Microsoft Garage“-Team. Dieses experimentelle Projekt-Outlet des Software-Riesen erschafft in besonderen Teams innovative Projekte.

Download

Texte diktieren und freihändig schreiben.
Logo: Microsoft, Dictate

Voraussetzung für die Funktion von „Dictate“ ist „Office 2013“ sowie „Windows 8.1“. Danach steht die virtuelle Sekretärin in der Navigationsleiste zur Verfügung.